Das altehrwürdige Wochenmagazin „Time“ hat wieder eine Liste der zehn besten Gadgets des Jahres veröffentlicht. Ob Spielekonsole, Smartphone oder Drohne, die Top 10 birgt in diesem Jahr sicherlich einige Überraschungen. Hier die Platzierten des Jahres 2017:

1. Nintendo Switch

  • Nintendos Konsole macht Spaß. Egal ob als Handheld oder am TV.
    Nintendos Konsole macht Spaß. Egal ob als Handheld oder am TV.
    Foto: pixabay

    • Egal ob man Zuhause am Fernseher spielen will oder unterwegs. Die Konsole von Nintendo sei für beide Zwecke perfekt geeignet, so die „Time“. Mit einem neuen Ableger der „Zelda“-Reihe und einem neuen Abenteuer mit „Super Mario“ kann die Konsole in jedem Fall auch bei Nintendo-Fans der ersten Stunde punkten. Mit einem Preis von rund 310 Euro nicht ganz billig, verspricht die Konsole Spielern jedoch viel Abwechslung. Wir haben die Nintendo Switch für euch unter die Lupe genommen und sagen euch, was der Handheld kann.
    •  

    2. iPhone X

  • Das Design des neuen iPhone X polarisiert.
    Das Design des neuen iPhone X polarisiert.
    Foto: pixabay

  • Gerade erst auf dem Markt und doch nur ganz knapp an der Spitzenposition vorbei. Das neue Spitzenmodell von Apple polarisiert. Einige lieben das neue Design mit dem auffälligen „Notch“ am oberen Bildschirmrand, andere finden es einfach nur hässlich. Mit dem iPhone X wagt Apple sich erstmals auf neues Terrain und spendiert seinem Erfolgsprodukt die größten optischen Änderungen seit dem es iPhones gibt. Weg ist er, der Home-Button. Dafür bekommt der Nutzer eine Front, die fast komplett aus Display besteht. Den großen Test des Apple Flaggschiffs gibt es hier noch einmal zum Nachlesen.
  • 3. Microsoft Surface Laptop

  • Besonders gelobt worden sind das elegante Design und die lange Laufzeit des verbauten Akkus.
    Besonders gelobt worden sind das elegante Design und die lange Laufzeit des verbauten Akkus.
    Foto: imago stock & people

    4. DJI Spark

  • Die kleine Drohne kann aus der Hand heraus starten.
    Die kleine Drohne kann aus der Hand heraus starten.
    Foto: imago stock & people

    • Die Redakteure des „Time“ Magazin heben vor allem die kompakten Ausmaße der Drohne hervor. Sie bemerken außerdem, dass der Hersteller mit der „Spark“ Drohne auch Menschen anspreche, die keine Erfahrungen im Umgang mit den Fluggeräten haben, da die Drohne sehr einfach, auch ohne Controller, zu bedienen sein soll. Mit Gestensteuerung und der Fähigkeit Videos in HD aufzunehmen hat es dieses Gadget immerhin auf Platz vier der Liste geschafft.
    •  

    5. Samsung Galaxy S8

  • Auch wenn es nicht mehr das aktuellste Gerät aus dem Hause Samsung ist, das Design überzeugt immer noch.
    Auch wenn es nicht mehr das aktuellste Gerät aus dem Hause Samsung ist, das Design überzeugt immer noch.
    Foto: pixabay

    • Nicht mehr ganz frisch auf dem Markt hat es Samsungs Smartphone-Flaggschiff dennoch in die Top 5 der Liste geschafft. Die Redakteure nennen das S8 vor allem als Vorreiter in Sachen Design (das nahezu randlose, gebogene Display!) und bewerten das extrem ansprechende OLED-Display als positiv. Auch die Kamera des Galaxy kann sich sehen lassen und steht auf einer Stufe mit den Spitzenmodellen anderer Hersteller. Hier könnt ihr noch einmal unseren ausführlichen Test des Galaxy S8 nachlesen.
    •  

    6. SNES Classic

  • Die wiederaufgelegte Konsole aus den 90er Jahren erfreute sich weltweit sehr großer Beliebtheit.
    Die wiederaufgelegte Konsole aus den 90er Jahren erfreute sich weltweit sehr großer Beliebtheit.
    Foto: imago stock & people

  • Gleich zweimal in der Liste vertreten in diesem Jahr ist Nintendo. Neben Platz Eins belegen die Japaner mit ihrer Retro-Konsole auch Platz Sechs der Liste. Unsere Redakteure waren ebenfalls begeistert von dieser Konsole. Nintendo behielt nicht nur das Design des Geräts selbst bei (jedoch um einiges kleiner als die Originalversion) sondern auch das der Controller. Mit insgesamt 21 vorinstallierten Originalspielen macht die Reise zurück in die 16-Bit-Ära viel Spaß. Unseren ausführlichen Nintendo Mini SNES-Test findet ihr hier.
  • 7. Amazon Echo, zweite Generation

  • Gemeinsam mit dem Echo der zweiten Generation stellte Amazon ebenfalls den Echo Plus vor.
    Gemeinsam mit dem Echo der zweiten Generation stellte Amazon ebenfalls den Echo Plus vor.
    Foto: imago stock & people

    • Mit den Echo-Geräten hat Amazon den Markt für smarte Lautsprecher quasi über Nacht selbst gegründet und beherrscht diesen bis jetzt auch weitgehend. Zwar kamen mit dem Google Home, dem Google Home mini und einem smarten Lautsprecher von Sonos auch einige Konkurrenten auf den Markt, diese konnten Amazons Vorherrschaft bis jetzt jedoch nicht durchbrechen. Auch Apple will mit seinem HomePod den lukrativen Bereich der „smart speaker“ aufmischen, musste die Veröffentlichung unlängst jedoch auf das kommende Jahr verschieben und lässt sich so das umsatzbringende Weihnachtsgeschäft entgehen. Einen Test der ersten Generation des Amazon Echo findet ihr hier.
    •  

    8. Xbox One X

  • Neben der Switch und dem SNES Classic kommt hier die dritte Konsole im Ranking. „Time“ lobt die Konsole für ihr sehr schlankes, elegantes Design und hebt hervor, dass dennoch genug Platz für leistungsstarke Hardware vorhanden sei. Der Prozessor sei extrem stark und das Gerät komme mit nativer 4k-Unterstützung. Grund genug also für einen guten achten Platz im Jahresranking.
  • 9. Apple Watch Series 3

  • Auf den ersten Blick nur schwer von ihren Vorgängern zu unterscheiden: Die Apple Watch Series 3.
    Auf den ersten Blick nur schwer von ihren Vorgängern zu unterscheiden: Die Apple Watch Series 3.
    Foto: imago stock & people

  • Seit der ersten Apple Watch im Jahr 2015 haben die Apple Designer kaum etwas am Erscheinungsbild der smarten Uhr geändert. Ganz im Gegenteil zum Innenleben. Die neueste Version des Mini-Computers für das Handgelenk kommt mit einem pfeilschnellen Prozessor, einem wasserdichten Gehäuse und einem integrierten LTE-Chip daher. Nutzer sind also endlich nicht mehr auf ihr iPhone angewiesen, um mit der Watch Nachrichten zu verschicken oder Anrufe entgegenzunehmen.
  • 10. Sony Alpha A7R III

  • Die Kamera überzeugt laut "Time" auch mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.
    Die Kamera überzeugt laut „Time“ auch mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis.
    Foto: Sony

  • Last but not least: Die Sony Alpha A7R III. Dem Magazin nach überzeuge die spiegellose Kamera auch durch das sehr gute Preis-/ Leistungsverhältnis. Die A7R III nehme Bilder mit der doppelten Auflösung der Sony A9 auf und besitze darüber hinaus einen Autofokus, der zweimal schneller auslöse als der von Sonys A7R II.
  • Wem diese Liste noch nicht als Inspiration für die anstehenden Weihnachtseinkäufe reicht; wir haben euch noch weitere tolle Gadgets für die Feiertage herausgesucht.

    Neueste Videos auf futurezone.de