Produkte 

Samsungs Galaxy S10: Der Traum von 5G ist geplatzt

Von den erwarteten vier Galaxy S10-Modellen, wird es womöglich doch nur drei geben.
Von den erwarteten vier Galaxy S10-Modellen, wird es womöglich doch nur drei geben.
Foto: LLUIS GENE/AFP/Getty Images
Vorerst wird es scheinbar kein viertes 5G-Modell des Galaxy S10 geben. Zumindest die offizielle Zertifizierung der Smartphones legt nur drei der Geräte offen.

Samsung hat beim chinesischen Technologieministerium anscheinend nur drei Modelle des Samsung Galaxy S10 zur Zertifizierung vorgelegt. Das eigentlich erwartete vierte Modell, das 5G-Technologie unterstützen sollte, war nicht darunter. Das zumindest berichtet Sammobile.

Ist das 5G-Galaxy S10 gestrichen?

Dass das Smartphone fehlt, muss nicht bedeuten, dass es von Samsung aussortiert wurde. Vielmehr könnte der Konzern die 5G-Version einfach nur später veröffentlichen oder nur für ausgewählte Märkte außerhalb von China zur Verfügung stellen.

Leak verriert 5G-Version des Galaxy S10

Ähnlich dem finalen Leak bei Apple war auch Samsung im September Opfer der eigenen XML-Dateien geworden. Wie der Android-Blog xdadevelopers darüber herausgefunden hatte, sollte es gleich vier Versionen des Jubiläums-Smartphones Galaxy S10 geben.

Samsungs Galaxy S10 wird vielfältiger als gedacht

Die XML-Dateien, denen der Blog die Informationen entnehmen konnte, wurden innerhalb des Android 9.0 Pie-Updates für das Samsung Galaxy S9+ entdeckt. Demzufolge wird es die folgenden Modelle geben ("beyond" ist der Samsung-interne Codename für das Galaxy S10):

  • beyond0: Ein Einstiegslevel-Modell des Galaxy S10 mit weniger beeindruckenden Spezifikationen und niedrigerem Preis
  • beyond1: Das eigentliche Galaxy S10 mit 5,8-Zoll-AMOLED Display
  • beyond2: Die größere Galaxy S10+-Version mit 6,44-Zoll-Bildschirm und insgesamt fünf Kameras
  • beyond25g: Ebenfalls ein Galaxy S10+, aber Samsungs erstes Flaggschiff, das 5G unterstützt

Entgegen bisherigen Gerüchten zu Samsungs Galaxy S10 hätte es damit wohl eine Version mehr geben, als der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo in seinen Prognosen vermutete. Das vierte Modell mit dem Titel "beyond 2 5G" hatte Spannung erregt, da sich daraus schließen ließ, dass das nächste Samsung-Flaggschiff nicht nur alle bisherigen Konzepte übertreffen, sondern vor allem auch für die neue Mobilfunkgeneration 5G gerüstet sein könnte.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Die neuesten Videos von futurezone.

Neueste Videos von futurezone in der Autoplay Video Playlist

Beschreibung anzeigen