Das Telefon, das schon seit Jahren in deiner Schublade liegt, ist womöglich sehr viel Geld wert. Wie eBay und das Netz zeigen, sind zumindest fünf Smartphone-Modelle so heiß begehrt, dass zum Teil sogar enorme, fünfstellige Beträge im Gespräch sind. Dein Handy zu verkaufen, könnte sich entsprechend lohnen und dir ein unverhofftes, kleines Vermögen einbringen.

Diese Handy solltest du verkaufen – sie sind tausende Euro wert

Manche Handys werden mit dem Alter tatsächlich zu begehrten Sammlerobjekten, die dir eine Menge Geld einbringen können. Dazu zählen Klassiker der Mobilfunk-Geschichte, aber auch Sondermodelle oder Prototypen sind gefragt. Hast du das Smartphone am Ende sogar in der Originalverpackung aufgehoben, steht dem Geldsegen nichts mehr im Weg.

#1 Nokia 8800 Sirocco: Edel und kostspielig

Die edle Variante des schnöden Nokia 8800 heißt Sirocco. Für Sammler ist das 2007er Premium-Gerät scheinbar auch heute noch eine Investition wert. Nicht nur in den USA werden inklusive Originalverpackung horrende Preise für das Exemplar aufgerufen. Willst du ein Handy verkaufen, ist dieses Modell empfehlenswert.

Zeitweiliger Wert bei eBay (Deutschland): ca. 2.333,85 Euro

#2 Mobira Senator: Das erste tragbare Telefon

Eine Art Sensation stellte 1982 das Mobira Senator dar, denn es war das erste Telefon, das nicht mehr nur für den stationären Hausgebrauch zur Verfügung stand. Sein Gewicht war ebenso beachtlich: das Gerät wog ganze zehn Kilogramm. Aber auch der heutige Preis dafür kann sich sehen lassen.

Zeitweiliger Wert bei eBay: 2.050,50 Euro (aktuell bei eBay Deutschland für 490 Euro [gebraucht])

#3 Ein Slider-Handy mit Stil: Das Nokia 8800 Arte

Ob in Gold, Titan oder Carbon, das Nokia 8800 Arte steigert seinen Wert unermüdlich und wird eigentlich nur teurer. 2008 hatte das Slider-Handy sein Debüt und war vor allem wegen seines Premium-Looks ein Hingucker. Auch heute lassen Liebhaber sehr viel Geld für das Gerät springen, vor allem wenn es in seiner Originalverpackung angeboten wird. Dieses Handy zu verkaufen, lohnt sich also.

Zeitweiliger Wert bei eBay (Deutschland): 2.499,99 Euro (Version Carbon)

#4 Die Handy-Ikone: Das Motorola Dyna TAC 8000X

Dass sich Sammler nach dem ersten Handy der Welt, dem Motorola DynaTAC 8000X, vermutlich genauso die Finger lecken, steht außer Frage. 1983 wurde das Gerät als erstes Mobiltelefon kommerziell produziert. Die Begierde nach der Ikone unter den Mobilfunkgeräten schlägt sich natürlich in seinem gegenwärtigen Preis nieder.

Zeitweiliger Wert bei eBay (Deutschland): rund 7.782,62 Euro

#5 Das teuerste aller alten Handys: Das iPhone 2G

Das lukrativste Handy, das du verkaufen kannst, ist allerdings Apples iPhone 2G. Es war das erste Apple-Smartphone mit 4 Gigabyte Speicherkapazität. In den USA wird das Handy zum Teil so hoch gehandelt, dass Interessierte wirklich schon obszön tief in die Tasche greifen. Für dich wäre der Besitz also ein absoluter Glücksfall.

Zeitweiliger Wert bei eBay: 17.346,80 Euro (aktuell bei eBay Deutschland für 7.699 Euro)

Auch jüngere Handys bringen noch Geld

Bist du einfach zu jung, um eines der genannten Handys verkaufen zu können, weil du es nicht einmal kennst, kannst du auch auf anderem Weg zu Geld kommen. Es gibt nämlich neuere Modelle, die aufgrund ihres Kultfaktors etwas mehr als andere Smartphones einbringen.

  • Das Nokia 3310 (2017) mit Zubehör und Originalverpackung wird auf eBay gerade für rund 60 Euro gehandelt.
  • Für das originale Nokia 8110i (Matrix mit Slider-Tastatur) kannst du noch etwa 175 Euro verlangen.

Fazit: Auch ein altes Handy kann gewinnbringend sein

Man könnte fast meinen, je älter ein Handy, desto besser. Zumindest auf ausgewählte Geräte trifft dies wirklich zu, denn sie versprechen ihren Besitzern gegenwärtig Tausende Euro. Glückwunsch also, wenn du ein solches Smartphone besitzt und dieses Handy verkaufen willst. Allen anderen bleibt immer noch die Hoffnung, ihr Handy immerhin gegen einen kleinen Teil des Einkaufspreises abzustoßen. Aber Achtung: Dafür, dein Smartphone zu verkaufen, ist nicht jeder Zeitpunkt geeignet.

Bringt das gute Stück am Ende gar kein Geld, kannst du dein altes Handy auch umfunktionieren. Und sollte es selbst dafür nicht mehr reichen, entsorg dein Smartphone wenigstens umweltfreundlich.

Quellen: eBay

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.