Produkte 

Damit macht ihr aus jedem Fernseher einen Touchscreen

Mit wenigen Handgriffen wandelt ihr euren Fernseher in einen Touchscreen um.
Mit wenigen Handgriffen wandelt ihr euren Fernseher in einen Touchscreen um.
Foto: Screenshot/YouTube/Touchjet
Warum nur Filme schauen, wenn ihr euer TV-Gerät auch als gigantischen Touchscreen nutzen könnt? Das geht tatsächlich. Alles, was ihr braucht, ist das folgende Hilfsmittel.

Viele haben heute einen vergleichsweise großen Flatscreen-Fernseher zu Hause. Der Computerbildschirm dürfte dagegen oft kleiner ausfallen, falls überhaupt vorhanden. Wie großartig wäre es also, das TV-Gerät einfach in einen zusätzlichen Touchscreen zu verwandeln?

Vom TV zum Touchscreen: Das ist nötig

Es gibt eine Bedingung: Euer Bildschirm sollte nicht größer sein als 65 Zoll. Darüber hinaus ist alles möglich (außer natürlich, ihr besitzt noch einen alten Röhrenfernseher). Was ihr noch braucht, ist ein Projektor-System, dass euren Fernseher um einen virtuellen Touchscreen erweitert.

Ein Beispiel dafür wäre das von über Indiegogo finanzierte Projekt Touchjet WAVE. Es wird an der Oberseite des TV-Gerätes angebracht und per HDMI mit dem Fernseher verbunden. Über Infrarot-Technologie werden die Finger- und Tippbewegungen des Nutzers auf dem Bildschirm verfolgt. Die Lichtverarbeitungseinheit (LPU) von WAVE übersetzt diese Eingaben anschließend in Gesten und Bewegungen, die das vorinstallierte Android-Betriebssystem versteht.

Video: Vom TV zum Touchscreen

Per Smartphone sollen User die dazugehörige App außerdem wie eine Fernbedienung, ein Keyboard oder Mikrofon nutzen können.

Wer eher auf futuristische Fernsehtechnik statt Touchscreen-Technologie setzt, kann sich auch an den 8K-TV-Geräten von Samsung orientieren. Diese kosten allerdings so viel wie ein günstiges Elektroauto.

Zu den Kommentaren

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen