Wer die Marke Samsung mag, weiß auch, dass Galaxy-Handy, Fernseher und Co. nicht immer zu den preisgünstigsten Geräten auf dem Markt gehören. Vor allem Neuerscheinungen wie das Samsung Galaxy S21 können den Geldbeutel schon mal extrem belasten. Wer es allerdings schafft, zum Samsung-Produkttester zu werden, muss sich um den Preis künftig keine Sorgen mehr machen. Und der Weg dorthin ist sogar kinderleicht.

Samsung-Produkttester werden: Das musst du wissen

Gleich vorab: Wer kreativ ist, hat die besten Chancen, Samsung-Produkttester zu werden. Dazu ist dann noch etwas Glück nötig, denn der südkoreanische Hersteller sucht nicht durchgängig nach Freiwilligen. Oft sind es spezielle Anlässe, zu denen eine entsprechende Aktion ausgerufen wird. Im besten Fall steht der Launch eines neuen Galaxy-Handys bevor und du kannst live dabei sein. So hättest du in der Vergangenheit zum Beispiel schon an ungewöhnliche Geräte wie das faltbare Handy Samsung Galaxy Z Fold2 gelangen können.

#1 Such aktiv nach Ausschreibungen

Du solltest regelmäßig auf der Samsung-Webseite unter der Rubrik „Aktionen“ vorbeischauen. Dort findest du die entsprechenden Ausschreibungen, sobald Samsung Produkttester für das neueste Galaxy-Handy, den nächsten besonders flachen Fernseher etc. sucht.

#2 Bewirb dich auf Angebote

Ist dies der Fall, musst du schnell aktiv werden und dich bewerben. Ruf das entsprechende Angebot auf, dort findest du alle nötigen Informationen. Beispielsweise erfährst du, wie viele Testgeräte vom neuen Galaxy-Handy, das getestet werden soll, insgesamt zur Verfügung stehen, was man von dir erwartet, um Samsung-Produkttester zu werden, und bis wann du dich bewerben kannst.

Voraussetzungen für Samsung-Produkttests können auch sein:

  • Dein Alter
  • Die Berufsgruppe, der du angehörst

#3 Verkauf dich gut

Dies ist der Teil, in dem deine Kreativität aktiv gefordert ist, denn du musst herausstechen, wenn du Samsung-Produkttester werden willst. Füll das Bewerbungsformular aus und gib einen guten und vor allem erinnerungswürdigen Grund an, warum du perfekt geeignet bist.

Zeig Samsung unbedingt, dass du dich gern und ausgiebig mit neuen Technikprodukten wie den Galaxy-Handys befasst, aber auch in der Lage bist, detailliert und fundiert über Produkte zu schreiben. Halte dich dabei aber unbedingt an die genannten Anforderungen.

#4 Teste dich glücklich

Hast du dich gut verkauft, bekommst du eine E-Mail, die dir offiziell bestätigt, dass du Samsung-Produkttester werden darfst. Anschließend erhältst du den Testartikel, über den du einen objektiven Bericht schreiben und an Samsung schicken musst.

  • Das Beste: Dein getestetes Samsung-Produkt darfst du am Ende als Belohnung behalten.

2016 soll es für das Samsung Galaxy-Handy A3 und das Galaxy-Handy A5 einen solchen Produkttest gegeben haben. Der damalige Aufruf lautete angeblich „Sie möchten eines von 20 Test-Teams für das neue Samsung Galaxy A3 und Galaxy A5 werden? Dann bewerben Sie sich jetzt!“

Fazit: Probier dein Glück mit Samsung

Es kann aufregend und absolut lohnenswert sein, Samsung-Produkttester zu werden. Du siehst nicht nur als erster brandneue Produkte, sondern darfst diese auch noch ausprobieren und sogar behalten. Um diesen begehrten Status zu erreichen, musst du dir zunächst allerdings etwas Mühe geben. Den Aufwand ist es am Ende aber definitiv wert.

Bist du auf den Geschmack gekommen und möchtest dich auch anderweitig als Tester verdient machen? Dann kannst du zusätzlich auch Amazon-Produkttester werden. Ansonsten nutz doch einfach Amazon Prime kostenlos.

Neueste Videos auf futurezone.de