Als Apple 2007 das iPhone präsentierte, änderte sich alles auf dem internationalen Handy-Markt. Giganten wie Microsoft, BlackBerry und Nokia blieb mit hoher Wahrscheinlichkeit der Atem stehen angesichts der neuen technologischen Lösung. Während die Konzerne von damals heute keine bedeutende Rolle mehr spielen, müssen mittlerweile Android-User zugeben, dass das iPhone Vorteile besitzt, an die Google nicht heranreicht.

Diese iPhone-Features wünschen sich Android -User auch

In einem aufschlussreichen Subreddit haben sich Android-Nutzer kürzlich dazu geäußert, welche iPhone-Funktionen und Merkmale ihnen bei den eigene Geräten fehlen. Unter der Frage „Was würdest du dir von deinem Android wünschen, das ein iPhone kann?“ listeten Mitglieder im Forum auf, worauf sie bei Apples Smartphone neidisch werden könnten.

Mit einem Reddit-User fing alles an

Reddit-User guyaneseboi23 startete den Thread damit, dass er die Kompatibilität von iPhones mit anderen Apple-Geräten bei Android vermissen würde. Diese würden sich ohne zusätzliche Einstellungen und beinahe wie durch Magie miteinander koppeln lassen. Auch die Tatsache, dass Apps zuerst für iOS entwickelt werden, hebt er hervor.

Darüber hinaus nannte er diese Dinge:

  • Apps laufen auf iOS besser.
  • Apps werden unter iOS schneller geupdatet.
  • Eine Messenger-App wie iMessage fehlt.

Anschließend fragte er in die Community, welche iPhone-Features Android-Geräte unbedingt haben sollten. Bei der am meisten beneideten iPhone-Funktion handelt es sich um ein besonders simples, aber wirkungsvolles Feature:

  • Das Antippen der Statusleiste, um augenblicklich ganz nach oben zu scrollen.
  • Andere Android-User nannten die folgenden Dinge:
  • Aufzeichnung des Bildschirms inklusive interner Tonquellen
  • Den physischen Stummschalter
  • Besseres systemweites Backup-Feature
  • Bessere Barrierefreiheit, zum Beispiel durch die Kompatibilität mit Hörgeräten
  • Keine Bloatware, also Software, die mit Funktionen überladen und dadurch unüberschaubar ist

Natürlich ließ es sich guyaneseboi23 nicht nehmen, die gleiche Frage auch umgekehrt an iPhone-Nutzer zu stellen. Diesen fehlen bei ihren Apple-Smartphones beispielsweise diese Android-Features:

  • Möglichkeiten der Personalisierung
  • Bessere KI-Fähigkeiten und Google Assistant: „Weil jeder Mensch auf der Welt weiß, dass Siri Scheiße ist …“
  • Allgemeine kleine Dinge, die das Leben einfacher machen, zum Beispiel ein „Alles löschen“-Button für Apps, bessere Standard-Apps etc.

Android oder iPhone?

Wie stehst du zur Frage Android vs. iPhone? Es gibt einige gute Gründe, die für einen Wechsel von Android zu iOS sprechen. Deine Daten überträgst du immerhin sehr einfach von Android auf iOS.

Auf der anderen Seite soll das iPhone seinen Besitzer sexy machen – Android-User wirken dagegen eher unattraktiv und kriegen deutlich weniger Dates.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.