Produkte 

Verlorene AirPods machen dir Panik? Orte deine Apple-Kopfhörer mit diesem Kniff

Apple-Kopfhörer verloren? Keine Sorge, du kannst deine AirPods orten.
Apple-Kopfhörer verloren? Keine Sorge, du kannst deine AirPods orten.
Foto: iStock/nicoletaionescu
Bevor du in Angstzustände verfällst, solltest du wissen, dass du verlorene AirPods schnell und ohne Probleme wiederfinden kannst. Wir zeigen wie es geht.

Wenn allein der Gedanke, deine AirPods verloren zu haben, zu Schweißausbrüchen führt, lass dich beruhigen: Du kannst Apples AirPods orten. Panikattacken sind in Zukunft also nicht mehr nötig, wenn du ein paar einfache Schritte befolgst.

Apple AirPods orten: Panik ist nicht mehr nötig

Du bist nicht allein, wenn dir verlorene AirPods im Traum erscheinen und dich weinend aufwachen lassen. Es gibt einige Menschen, die ausgeprägte Verlustängste und regelmäßig entsprechende Albträume haben. Experten zufolge liegt ein solcher Stress wegen AirPods unter anderem daran, dass du emotional viel in die Geräte investierst und sie dich tagtäglich begleiten.

Umso erleichternder die Erkenntnis, dass du Apples AirPods orten kannst. Dabei gehst du ganz ähnlich vor, als würdest du dein iPhone wiederfinden wollen. Alles, was es braucht, sind dein Computer und deine Apple-ID oder dein Handy und die Funktion "Mein iPhone suchen".

So leicht findest du deine AirPods wieder

Seit der Version iOS 10.3 unterstützen iPhones die App, die dir hilft, deine verlorenen AirPods zu orten. Ist sie bereits auf deinem mobilen Apple-Gerät installiert, das du zusammen mit deinen AirPods verwendest, ist "Mein iPhone suchen" auch schon für deine Kopfhörer aktiviert.

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, wie deine AirPods zu orten sind:

  • Apple AirPods außerhalb des Case, aber in der Nähe: Die App findet die aktuelle Position
  • Apple AirPods außerhalb der Geräte-Reichweite, im oder außerhalb des AirPod-Case: Die App zeigt die letzte Position, an der Kopfhörer und mobiles Apple-Gerät verbunden waren

Die folgenden Schritte helfen dir, deine verlorenen AirPods zu orten. Du kannst dafür entweder einen Computer nutzen oder dein mobiles Apple-Gerät.

Apple AirPods orten per Computer:

  • Gehe zu iCloud.com und melde dich mit deiner Apple-ID an.
  • iPhone-Suche > Alle Geräte > AirPods

Apple AirPods orten am Handy:

  • Öffne die App "Mein iPhone suchen" und melde dich mit deiner Apple-ID und dem dazugehörigen Passwort an.
  • Tipp auf deine AirPods zum Orten.

Auf einer Karte wird dir nun angezeigt, wo sich deine Kopfhörer befinden sowie deren Status, der durch einen bunten Punkt gekennzeichnet ist.

  • Grün: AirPods sind gerade verbunden. Du kannst einen Ton abspielen.
  • Grau: AirPods sind ausgeschaltet, müssen aufgeladen werden, sind in ihrem Case oder außerhalb der Reichweite.

Sind beide AirPods voneinander getrennt, wird immer nur ein Standort angezeigt. Hast du den einen Kopfhörer gefunden, kannst du den zweiten der AirPods orten.

Spiel einen Ton ab:

  • Melde dich bei iCloud.com oder der App an.
  • Aktionen > Ton abspielen

Du kannst deine AirPods nicht finden?

Sollte es nicht klappen, deine AirPods zu orten, kann dies daran liegen, dass "Mein iPhone suchen" nicht aktiviert war, bevor du die AirPods verloren hast. Wird dir auf der Karte nur ein grauer Punkt angezeigt, kannst du zudem keinen Ton abspielen.

Kommst du den AirPods beim Orten näher und sie verbinden sich mit deinem Gerät, erhältst du eine entsprechende Benachrichtigung.

Fazit: Keine Panik nötig

Auch wenn es emotional belasten kann, Apples AirPods zu verlieren, musst du nicht lange in Panik verfallen. Mit wirklich wenigen Handgriffen lassen sich die AirPods orten, so dass du sie schnell wieder nutzen kannst.

Damit deine AirPod nicht erst verloren gehen, gibt es übrigens einen Trick, die Kopfhörer zu tragen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen