Produkte 

Samsung stellt Update ein: Galaxy-Handys ohne Android 10

Nicht jedes Galaxy-Handy wird ein Samsung-Update auf Android 10 bekommen.
Nicht jedes Galaxy-Handy wird ein Samsung-Update auf Android 10 bekommen.
Foto: iStock/ AntonioGuillem
Nicht alle Galaxy-Handys werden ein Update auf Android 10 erhalten. Die folgenden Geräte sollen aktuellen Informationen zumindest leer ausgehen.

Bei den beliebten Galaxy-Handys scheint Verwirrung zu herrschen, was das neueste Samsung-Update auf Android 10 angeht. Zumindest wurden in den vergangenen Tagen verschiedene Informationen bekannt, die einem Modell das Android-Update sowohl zusicherten, das gleiche Smartphone jedoch auch aus entsprechenden Listen raushielten.

Aufgedeckt: Ist das Samsung Galaxy S7 wasserdicht?
Aufgedeckt: Ist das Samsung Galaxy S7 wasserdicht?

Samsung-Update auf Android 10: Ein Galaxy-Handy steht auf der Kippe

Glaubt man dem deutschen Support-Team von Samsung, so wird das entsprechende Galaxy-Handy durchaus ein Android-Update von Samsung bekommen. Die Rede ist vom Samsung Galaxy S8. Ein Nutzer hatte sich beim Kundendienst zunächst darüber beschwert, dass das Smartphone bei der Aktualisierung ausgelassen werden soll. Samsung-Mitarbeiter erklärten ihm jedoch, er müsse sich darüber keine Sorgen machen, das S8 würde ein Samsung-Update auf Android 10 erhalten.

Andere Quellen könnten diese Aussage wieder relativieren. So berichtete Slashgear, dass sowohl das Samsung Galaxy-Handy S8 als auch das Galaxy-Handy Note 8 nicht auf der Liste geführt würden, die für ein Android-Update auf die Version 10 vorgesehen wären. Der Grund wäre, dass beide Galaxy-Handys ihre zwei-Jahre-Lebensdauer für neue Samsung-Updates auf die aktuellste Android-Version erreicht hätten.

Die entsprechende Liste für die kommenden Samsung-Update auf Android 10 zeigt auch weiterhin kein Galaxy-Handy der S8-Reihe.

Auf der genannten Liste fänden sich deshalb nur die folgenden Geräte:

  • April 2020: Galaxy A6, Galaxy A7 (2018), Galaxy A9 (2018), Galaxy A40, Galaxy A70, Galaxy A90 5G, Galaxy Fold 5G, Galaxy Tab S6
  • Mai 2020: Galaxy A9 (2018), Galaxy A10, Galaxy A20e, Galaxy A30s, Galaxy A50, Galaxy Xcover4s, Galaxy M30s,
  • Juni 2020: Galaxy A6+, Galaxy J6
  • Juli 2020: Galaxy J6+, Galaxy Tab S4, Galaxy Tab S5e
  • August 2020: Galaxy Tab A 8.0 (2019)
  • September 2020: Galaxy Tab A 10.5, Galaxy Tab A 10.1, Galaxy Tab Active Pro

Abgeschlossen ist das Samsung-Update auf Android 10 dagegen schon bei den folgenden Galaxy-Handys:

  • Galaxy Note 10+
  • Galaxy Note10
  • Galaxy S10+
  • Galaxy S10 5G
  • Galaxy S10
  • Galaxy S10e
  • Galaxy Note10+ 5G
  • Galaxy Note9
  • Galaxy S9+
  • Galaxy S9
  • Galaxy A90 5G
  • Galaxy M20

Da Samsung das Update auch sehr weit in das kommende Jahr verlagert, könnte es passieren, dass am Ende nicht alle dafür vorgesehenen Galaxy-Handys und Tablets wirklich ein Android-Update auf Android 10 erhalten. Warum der deutsche Samsung-Support sein "Ja" zum Samsung Galaxy S8 gegeben hat, ist nicht bekannt.

Es gibt übrigens auch Galaxy-Handys, die grundsätzlich kein Samsung-Update mehr erhalten.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen