Produkte 

iPhone Xs begehrter denn je: Deshalb solltest du genau jetzt zuschlagen

iPhone-Fakten
Di, 30.04.2019, 15.49 Uhr

iPhone-Fakten

Beschreibung anzeigen
Das iPhone Xs günstiger? Kannst du haben. Zum Beispiel im Amazon-Angebot. Aber auch befindet sich das Apple-Handy im rasanten Preisverfall, der sich für dich lohnt.

Vor ein paar Monaten ist die iPhone 11-Reihe auf den Markt gekommen, mit dem die Apple-Handys ein ordentliches Upgrade erhalten haben. Dafür sind sie verhältnismäßig aber immer noch ganz schön teuer. Deshalb kann es sich lohnen, zum Vorgänger zu greifen. Du willst etwa ein iPhone Xs günstiger? Dann schlag jetzt zu. Nie war die Gelegenheit günstiger, das iPhone Xs zu kaufen, denn das Modell ist begehrter und billiger denn je. Das hat auch einen erstaunlichen Grund.

iPhone Xs viel günstiger: Das Apple-Handy lohnt sich jetzt

Wenn du überlegst, dir selbst oder jemand anderem ein Smartphone zu schenken, ist jetzt die beste Zeit dafür. Vor allem, wenn das Objekt der Begierde ein Apple-Smartphone ist. Es kostet mit der Unverbindlichen Preisempfehlung von Apple mit 64 GB Speicher immer noch 1.149 Euro. Für mehr Speicherkapazität zahlst du sogar 1.319 (256 GB) oder 1.549 Euro (512 GB). Derzeit allerdings ist das ansonsten recht teure iPhone Xs günstiger zu haben. Das hat zwei Gründe.

1. Preisverfall des iPhone Xs

Erstens ist der Preis für das Apple-Handy seit dem Release 2018 ordentlich gesunken. Wie es bei Elektronikprodukten und vor allem Smartphones so ist, musste auch das "alte" iPhone einen gehörigen Preissturz einstecken.

Wie das Verbraucherportal Idealo errechnet hat, lag der Preisverfall des iPhone Xs (mit 64 GB) sechs Monate nach dem Marktstart bereits bei zwanzig Prozent. Im März 2019 lag der durchschnittliche Preis für das Gerät also nur noch bei 921 Euro statt 1.319. Seit Veröffentlichung der iPhone 11-Modelle ist der Preis noch einmal drastisch gesunken, sodass du das iPhone Xs günstiger denn je kriegst. Das zeigt eine aktuelle Grafik von Idealo:

2. iPhone Xs günstiger bei Amazon und Co.

Zweitens kommt der Preisverfall für das iPhone Xs nicht von ungefähr, wie Idealo parallel aufzeigt. Der Preissturz hat anscheinend dafür gesorgt, dass die Nachfrage enorm angestiegen ist. So war überraschend der Januar 2020 der bisher erfolgreichste Monat für das Apple-Handy. In der 64-GB-Version und der Farbe Space Grau ist es belieber denn je. So lag der niedrigste Preis bei 586 Euro, um das iPhone Xs zu kaufen.

Mehrere Anbieter haben das Smartphone günstiger als Apple im Angebot. So dürfte zum Beispiel dieses Amazon-Angebot lukrativ sein. Bei dem Online-Händler ist das iPhone Xs günstiger zu haben: Für nur 649 Euro kannst du es dort kaufen. Damit sparst du ganze 500 Euro und damit 44 Prozent auf den Originalpreis.

Anzeige: Jetzt das iPhone Xs günstiger bei Amazon kaufen.

Mehr iPhone-Schnäppchen

Übrigens: Hier siehst du die verschiedenen iPhone-Modelle im Preisverfall:

Das kann das iPhone Xs

Zugegeben, das iPhone Xs ist nicht viel mehr als eine etwas bessere Neuauflage des Vorgängers iPhone X. Der glänzte noch durch neue Technologien wie der Face ID. Deshalb musste das 2018er-Modell mit anderen Dingen punkten. Zum Beispiel mit einem neuen Kamerasystem und einem schnelleren LTE-Chip. Damit ist das Modell im Vergleich zu den neuen iPhone 11ern technisch nicht viel schlechter und noch dazu ein echtes Schnäppchen.

Anzeige: Oder du kaufst dir stattdessen ein iPad Pro bei Amazon.

Außerdem hast du die Möglichkeit, das Apple-Handy mit zwei SIM-Karten zu nutzen. Im Wasser ist es bis zu zwei Meter tief geschätzt. Der Akku ist leicht verbessert worden. Das ist nicht viel, aber immerhin kriegst du diese durchaus noch aktuelle Technik für einen guten Preis im Amazon-Angebot. Willst du noch mehr wissen, bevor du das iPhone Xs kaufst? Dann schau dir unseren iPhone Xs-Test an.

Doch nicht nur das iPhone Xs gibt's günstiger, auch bei diesen iPhones kannst du jetzt Hunderte Euro sparen. Hast du ein wenig mehr Budget zur Verfügung und möchtest du hochwertigere Ausstattung, schau dir das iPhone Xs Max im Preisverfall an. Derweil sprechen Gründe dafür, dir auch 2019 noch ein iPhone 8 zu kaufen.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen