Produkte 

Lass dein Fotografie-Herz höher schlagen – mit den 5 besten Kamera-Handys

Welches Modell ist das beste Kamera-Handy? Falls dir die Bild-Qualität deines Geräts enorm wichtig ist, zeigen wir dir die passenden Modelle zum Fotografieren.
Welches Modell ist das beste Kamera-Handy? Falls dir die Bild-Qualität deines Geräts enorm wichtig ist, zeigen wir dir die passenden Modelle zum Fotografieren.
Foto: iStock/molchanovdmitry
Ein neues Jahr, ein neues Smartphone mit kraftvoller Kamera? Aktuelle Flaggschiffe gängiger Hersteller können zumeist mit einer bemerkenswerten Bildqualität aufwarten. Das sind die derzeit 5 besten Kamera-Handys.

Bei dem Neukauf eines Smartphones wird der Fotografie-Qualität des Geräts heutzutage ein enorm hoher Stellenwert zugeschrieben. Aufgrund dessen arbeiten zahlreiche Hersteller inzwischen mit den Film-Größen der Branche zusammen, um ihre Geräte bestmöglich und leistungsstark auszustatten. So bieten aktuelle Topmodelle Nutzern nicht nur bei guten Lichtbedingungen eine hervorragende Bildqualität, sondern überzeugen auch bei schlechter Beleuchtung und übertreffen hier qualitativ schon längst viele Kompaktkameras. Wir haben uns durch den Geräte-Dschungel gekämpft, um dir die fünf besten Handy-Kameras vorzustellen.

Die besten Kamera-Handys: Diese 5 Modelle haben's drauf

Eine gute Handy-Kamera gehört mittlerweile zu den beliebtesten Geräte-Features. Willst auch du tolle Fotos mit einer effektiven Kamera schießen, die in deine Jackentasche passt? Wir schaffen Abhilfe mit diesen Modellen:

#5 Samsung Galaxy S10 Plus

Unser Platz fünf der besten Handy-Kameras geht an Samsung. Der Hersteller verbaut bei dem Galaxy S10 Plus eine Triple-Kamera, die mit einem Hauptsensor mit 16 Megapixel, einem Ultraweitwinkelobjektiv sowie einem Teleobjektiv aufwarten kann. Beeindruckend sind weiterhin der perfekte Weißabgleich und die sehr gelungene Farbübersetzung. Auch bei schlechten Lichtverhältnissen tritt kaum ein Rauschen auf. Der Zoom arbeitet auf kurze Entfernung erstaunlich gut, insgesamt überzeugt auch die Detailtiefe. Abzüge gibt es, wenn der Zoom auf weit entfernte Motive bewegt wird.

Anzeige: Das Samsung Galaxy S10 Plus bei Amazon

#4 Google Pixel 4

Beim Pixel hat Google eine 12,2 Megapixel Hauptkamera und einen zusätzlichen 16 Megapixel Tele-Sensor verbaut. Insgesamt bieten die Bilder einen guten Kontrast mit zahlreichen Details. Die Farben sind sehr natürlich, besonders der Autofokus überzeugt. Das Gerät kann außerdem mit einer extrem guten Videofunktion aufwarten. Einziges Manko: Bei der Dual-Kamera fehlen die Ultraweitwinkel- und 3D-TOF-Sensoren.

Anzeige: Google Pixel 4 bei Amazon

Mit dem Handy unterwegs: Videos zu Tarifen, Verträgen & Netz
Mit dem Handy unterwegs: Videos zu Tarifen, Verträgen & Netz

#3 Huawei P30 Pro

Das Huawei P30 Pro ist mit seiner Vierfach-Kamera und einem 40 Megapixel-Hauptsensor mehr als gut gelungen. Besonders in den Bereichen Bokeh-Modus und dem Zoom wurden starke Verbesserungen vorgenommen. Dank des Time-of-Flight-Objektivs, das zur Distanzmessung genutzt wird, erhalten Portraitbilder außerdem noch mehr Informationen und erscheinen realistischer. Auch der fünffache optische Zoom, der per Software auf den Faktor 50 gebracht werden kann, überzeugt und lässt dein Fotografie-Herz höher schlagen.

Anzeige: Huawei P30 Pro bei Amazon

#2 iPhone 11 Pro

Unsere Nummer zwei der besten Handy-Kameras geht an die Kalifornier: Der Hersteller Apple verbaute bei dem iPhone 11 Pro erstmals eine Triple-Kamera, also ein Weitwinkel-, ein Tele- und ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv. Alle drei Objektive kommen mit einer Auflösung von 12 Megapixel daher, weiterhin sind 120 Grad-Aufnahmen und ein zweifacher optischer Zoom möglichd. Ein optischer Bildstabilisator ist natürlich auch mit dabei. Also ran an die Taschen-Kamera!

Anzeige: iPhone 11 Pro bei Amazon

#1 Huawei Mate 30 Pro

Unser Sieger ist der Hersteller Huawei. Das Mate 30 Pro liefert, egal ob Bild oder Video, ganz hervorragende Ergebnisse ab und bietet beeindruckende Details bei sehr wenig Rauschen. Die Weitwinkel-, Superweitwinkel- und Tele-Kamera sowie der TOF-Sensor harmonieren prächtig. Zwar konnte das Mate 30 Pro nicht in allen Kategorien den Spitzenwert holen, überzeugte allerdings bei den Aufnahmen in Dunkelheit. Hier kommt kein Konkurrent an die Ergebnisse des Mate 30 Pro heran.

Fazit: Ran an die Taschen-Kameras

Der chinesische Hersteller Huawei kann sich also gleich zweimal auf dem Siegertreppchen der aktuell besten Kamera-Handys platzieren, während Apple mit seinem teuren Pro-Modell nur den zweiten Platz für sich beanspruchen kann. Unser Sieger, das Huawei Mate 30 Pro, ist allerdings ohne Google-Dienste erschienen und kommt trotz leistungsstarker Kamera mit einem großen Manko daher.

Die Google-Sperre kannst du jedoch umgehen – mit diesem Trick. Bist du weniger an der Kamera-Leistung von Smartphones interessiert, sondern suchst eher ein Allround-Talent? Das sind die besten Handy-Modelle des Jahres 2019.

Zu den Kommentaren
Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen