Produkte 

Schlüssel weg? Mit diesem praktischen Accessoire findest du ihn schnell wieder

Schlüssel weg? Mit diesem praktischen Accessoire findest du ihn schnell wieder

Schlüssel weg? Mit diesem praktischen Accessoire findest du ihn schnell wieder

Beschreibung anzeigen
Schlüssel gehen schnell mal verloren. Willst auch du dir Zeit und nerven sparen, solltest du in einen praktischen Bluetooth-Tracker investieren.

Wohl jeder hat es schon einmal erlebt: Man will aus dem Haus, greift nach den wichtigsten Dingen und stellt mit Schrecken fest: Der Autoschlüssel ist weg. Dann geht die panische Suche los, denn irgendwo muss der Schlüssel ja schließlich sein, man hat ihn schließlich vor wenigen Stunden noch benutzt. Wer dazu neigt, Dinge wie Schlüssel oder die Geldbörse häufiger mal zu verlegen, dem sei ein sogenannter Schlüsselfinder, ein Helferlein in Form eines kleinen Bluetooth-Trackers, ans Herz gelegt.

Schlüsselfinder: Das können die smarten Helfer

Der Markt für die winzigen Tracker boomt. Die Auswahl an Herstellern und verschiedenen Modellen scheint unendlich zu sein. Dabei unterscheiden sich die verschiedenen Schlüsselfinder in ihrer Funktionsweise. Während einige Modelle auf akustische Signale setzen, um den Besitzer auf die richtige Fährte zu locken, setzen andere Exemplare auf die Ortung via App. Egal für welche Variante du dich entscheidest – mit einem Bluetooth-Tracker gehören verlorene Schlüssel und verlegte Portemonnaies auch für dich bald der Vergangenheit an.

Wir zeigen dir drei Schlüsselfinder, die dir deinen Alltag in Zukunft ein klein wenig erleichtern werden.

#1: Vodeson Wireless Key Finder

Verlegst du häufig deinen Schlüssel, dein Portemonnaie oder andere kleinere Gegenstände? Der Schlüsselfinder von Vodeson hilft dir dabei, in Zukunft nicht nur verloren geglaubte Autoschlüssel wiederzufinden. Du kannst den Bluetooth-Tracker auch in deiner Geldbörse unterbringen. Die kleinen Gadgets werden über die bereits im Lieferumfang enthaltenen Batterien mit Strom versorgt. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist eine kleine Fernbedienung. Geht etwas verloren, drückst du einfach den entsprechenden Knopf auf der Fernbedienung und der Schlüsselfinder meldet sich mit bis zu 80 Dezibel.

Die Reichweite beträgt laut Hersteller etwa 40 Meter. Im Paket sind zwei Empfänger bereits enthalten.

Anzeige: Hier den Vodeson Wireless Key Finder bei Amazon kaufen.

#2: Mansso Schlüsselfinder

Für besonders vergessliche Zeitgenossen ist der Schlüsselfinder von Mansso bestens geeignet. Denn mit dem Set können bis zu sechs Schlüsselfinder zum Einsatz kommen. Mit einer Reichweite von 30 Metern kommt das Funksignal zwar nicht ganz so weit wie der Bluetooth-Tracker von Vodeson. Dafür verfügt der Mansso Schlüsselfinder aber zusätzlich über ein optisches Signal. Geht ein Gegenstand verloren, gibt der Tracker nicht nur einen Ton aus, er blinkt auch noch.

Die Batterien in den Trackern sollen bis zu ein Jahr lang halten.

Anzeige: Hier den Mansso Schlüsselfinder bei Amazon kaufen.

#3: Tile Pro

Tile Pro gehört schon seit einigen Jahren zu den beliebten Accessoires für Smartphones. Anders als die beiden erstgenannten Schlüsselfinder werden die kleinen Sender nicht per Fernbedienung bedient. Geht etwas verloren, wird der entsprechende Gegenstand via Smartphone-App als verloren gemeldet. Clever: In der entsprechenden App wird dann auch der Ort angezeigt, an der der verlorene Gegenstand sich zuletzt befunden hat – Bluetooth-Verbindung zum Smartphone vorausgesetzt.

Hast du Schlüssel oder Geldbörse nicht Zuhause verloren, kann die Tile-Community helfen. Denn einmal als verloren gemeldete Schlüssel verbinden sich unbemerkt mit dem Smartphone anderer Tile-Nutzer, die sich gerade zufällig in der Nähe deines verlorenen Schlüssels befinden. Das geschieht nur im Hintergrund, der Nutzer selbst bemerkt davon nichts. Die Idee ist praktisch, allerdings musst du bereit sein, den Standort des Tiles ständig mit dem Hersteller zu teilen.

Die Reichweite gibt der Hersteller mit bis zu 90 Meter an.

Anzeige: Hier den Tile Pro bei Amazon kaufen.

Fazit: Mit Schlüsselfindern nie wieder lange suchen

Wenn du öfter einmal Schlüssel, Geldbörse oder andere Kleingegenstände verlegst, kann ein Schlüsselfinder ein echter Segen sein. Je nach Ausstattung und Funktion unterschieden sich die Geräte im Preis. Wir haben dir drei Bluetooth-Tracker präsentiert, die für jeden Geldbeutel und für nahezu jedes Einsatzgebiet geeignet sind.

Wusstest du schon, dass auch Apple angeblich an einem Bluetooth-Tracker arbeiten soll? Bist du viel unterwegs, solltest du auf diese fünf Reise-Gadgets nicht verzichten.