Produkte 

Aus für Apps: Manche Handys müssen plötzlich ohne diese Anwendungen auskommen

Für manche Huawei-Handy-Benutzer ist ganz plötzlich Schluss mit Googles Apps.
Für manche Huawei-Handy-Benutzer ist ganz plötzlich Schluss mit Googles Apps.
Foto: iStock/bombuscreative
Einige Handy-Nutzer berichten, dass sie ihre Google-Apps nicht mehr starten können. Stattdessen erscheine nur noch eine Fehlermeldung.

Einige Handy-Nutzer berichten darüber, dass ihnen ganz plötzlich der Zugang zu Google-Apps verwehrt bleibt. Die Anwendungen ließen sich zwar installieren, darüber hinaus würde aber nichts mehr pasieren. Zumindest ein Start wäre nicht möglich.

Kann Huawei die Welt erobern? Pläne und News, auch für dein Handy
Kann Huawei die Welt erobern? Pläne und News, auch für dein Handy

Aus für Google-Apps? Diese Handys sind betroffen

Bei den betroffenen Geräten handelt es sich den Usern zufolge um Huawei-Handys. Dass aktuelle Smartphones des Herstellers früher oder später aufgrund des Google-Banns durch die US-Regierung Probleme machen könnten, wurde erwartet. Nun könnte der letzte Zugang zu Google-Apps gekappt worden sein.

Bisher war es Nutzern von Huawei-Handys möglich, Alternativen für fehlende Google-Apps zu finden oder diese einfach manuell nachzuinstallieren. Glaubt man aktuellen Nutzerberichten, so HuaweiBlog, scheint dieser Weg nun nicht mehr verfügbar.

Fehlermeldung auf Huawei-Handys

Beim Installieren der Google-Apps haben Nutzer von Huawei-Handys wie dem Mate 30 Pro eine Play Protect-Fehlermeldung erhalten. Darin heißt es, das Gerät sei nicht für Play Protect zertifiziert und könne deshalb keine Dienste wie Google-Apps ausführen.

Von Seiten Huaweis soll diesbezüglich keine Änderung vorgenommen worden sein, was bedeuten würde, dass Google seine Apps unzugänglich gemacht haben könnte für ausgewählte Huawei-Handys. Möglich sei dies laut HuaweiBlog serverseitig. Ob das aber wirklich der Hintergrund der Fehlermeldung ist, bleibt unklar.

Für Huawei-Handys scheint es auch an anderer Stelle abwärts zu gehen. Zumindest musste der chinesische Hersteller kürzlich seine erwarteten Verkaufszahlen dramatisch nach unten korrigieren.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen