Das kalifornische Unternehmen hat ein Eigentor geschossen und mit einer versehentlichen Info den Namen des neuen Billig-iPhones verraten. Das iPhone 2020 könnte schon heute, also am 3. April 2020 vorgestellt werden. Bei der offiziellen Vorstellung wird dann auch der ganz offizielle Name verraten, doch Kenner sind sich sicher, dass sie den Namen bereits kennen. Das ist er.

iPhone-Fakten
iPhone-Fakten

So soll das neue iPhone 2020 heißen

Einen kräftigen Trommelwirbel bitte: Nachdem eine versehentliche Produktbeschreibung auf der Webseite von Apple erschienen ist, ist der Name des neuen Apple-Handys iPhone SE 2020. Super spektakulär ist er nicht geworden und viele Fans haben bereits mit so einer Bezeichnung gerechnet. Um es von seinem Vorgängermodell unterscheiden zu können, soll so einfach die Jahreszahl den Namen ergänzen.

Darauf macht die Webseite Slash Gear aufmerksam und beschreibt, dass auf der Internetseite von Apple Zubehör veröffentlich wurde, dass dem iPhone SE, iPhone 7 und iPhone 8 passen soll. Es handelt sich dabei genauer um einen Display-Schutz und da bekannt ist, dass das erste iPhone SE eher dem iPhone 5 ähnelt, wäre dieser Schutz zu groß für das alte Modell.

Displayschutz verrät den Namen

Bekannt ist außerdem, dass das neue iPhone SE 2020 dem iPhone 8 in seiner Form ähneln soll. Es macht also Sinn einen Displayschutz für gleich drei Apple-Modelle anzubieten, doch leider hat das Unternehmen vorzeitig mehr verraten, als es wollte.

Hier gibt es mehr Infos zur Form und Technik des iPhone SE 2020. Für längere Zeit wurde das Handy auch iPhone 12 genannt. Dieser Leak vom iPhone SE 2020 verrät außerdem mehr.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.