Produkte 

Weniger ist mehr: Neues iPhone 12-Leak verspricht dünnes Design und Top-Technik

Ein iPhone 12-Leak zeigt ein noch dünneres Design des neuen Apple-Handys und liefert zusätzlich Informationen zu den technischen Specs. (Symbolbild)
Ein iPhone 12-Leak zeigt ein noch dünneres Design des neuen Apple-Handys und liefert zusätzlich Informationen zu den technischen Specs. (Symbolbild)
Foto: iStock/Claudia Nass
Ein neues iPhone 12-Leak macht derzeit die Runde, in dem von einem extrem schmalen Design die Rede ist. Trotzdem soll darin nach wie vor tolle Technik verbaut sein.

Ein brandheißes iPhone 12-Leak macht Lust auf mehr, oder in diesem Fall wohl eher weniger. Denn es verspricht, ein super schmales Smartphone zu werden, das trotzdem technische Spezifikationen mit sich bringt, die sich vor allem von seinen Vorgängern abheben sollen.

iPhone 12-Leak: Neues Apple-Handy wird so rank und schlank wie nie

Das neue iPhone in der Max-Ausführung soll also noch schmaler werden, als es ein Apple-Handy je zuvor war. Dies behauptet zumindest ein neues iPhone 12-Leak, das die Gerüchteküche weiter brodeln lässt. Denn sowohl Max Weinbach, ein bekannter Leaker der XDA-Developers, als auch der YouTube-Kanal EverythingApplePro weisen bei dem Design darauf hin, dass das 6,7-Zoll-große OLED-Display, das das Gerät generell etwas weitflächiger und größer werden lässt, zwischen 1,55 Millimeter-dünnen Wände Platz finden soll.

YouTube-Video: iPhone 12-Leak zeigt extrem dünnes Design

Ice universe, der ebenfalls als zuverlässiger iPhone 12-Leak-Lieferant gilt, stellte zudem eine Verkleinerung der Aussparung für die Kamera des Geräts, der sogenannten Notch, fest.

Weitere technische Features im iPhone 12-Leak zu sehen

Das Video um das iPhone 12-Leak offenbart noch eine ganze Menge anderer Schlüsselelemente des neuen Apple-Handys. Beispielsweise findet man vier Kameras, die den sogenannten LiDAR-Scanner des iPhone 12 unterstützen sollen, Hinweise auf eine 5G-Antenne, den SIM-Karten-Slot an der Seite des Geräts und ein Loch weniger für die Lautsprecher. Diese sollen generell zehn bis 15 Prozent lauter sein, als bei seinem Vorgänger. Außerdem wurde der Power-Button ein wenig nach unten verschoben und die bereits vermuteten Farben des iPhone 12 noch ein mal unterstrichen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen