Es ist üblich, dass einer Veröffentlichung einige Leaks vorausgehen. Mit einer Enthüllung in diesem Ausmaß hat der iPhone-Entwickler aus Cupertino jedoch wohl kaum gerechnet. So deckt das neueste Apple-Leak nicht nur Informationen über das iPhone 12 auf, sondern darüber hinaus die gesamte Produktpalette der kommenden Zeit.

Apple-Leak: Das erwartet dich neben dem iPhone 12

Mag das neue iPhone 12 von vielen Apple-Fans sehnsüchtig erwartet werden, ist es doch längst nicht das einzige, worauf du dich in naher Zukunft freuen kannst. „Das neue iPad Air wird den Mini-LED-Bildschirm verwenden, kommt mit Vollbildschirm ohne Notch, ohne Face ID, aber mit Touch ID unter dem Bildschirm“, schreibt der Twitter-Nutzer @L0vetodream in seinem Apple-Leak.

In einer umfangreichen Abfolge von Tweets beschreibt der Leaker die Funktionen der neuen Geräte und gibt noch dazu einen detaillierten Einblick in das, was dich erwartet:

Auch verrät L0vetodream, dass Apple an einem Game-Controller arbeite. MacRumors zufolge wiesen die Apple-Leaks des Nutzers in der Vergangenheit einige kleinere Verfehlungen auf, im Großen und Ganzen scheinen sie jedoch verlässlich zu sein. Doch häufen sich auch die Enthüllungen anderer Quellen. So verriet erst jüngst ein Leak tiefgreifende Details zum iPhone 12 und auch Insider haben bereits einige Infos zum neuen Apple-Handy ausgespuckt.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.