Produkte 

Ein Kauf, der sich lohnt: 3 günstige Handys mit OLED-Display

Drei günstige Handys überraschen mit ihren Fähigkeiten.
Drei günstige Handys überraschen mit ihren Fähigkeiten.
Foto: iStock/pixelfit
Die Suche nach guten und günstigen Handys mit OLED-Bildschirm ist nicht immer einfach. Wir helfen dir weiter.

Wenngleich neue Smartphones sich immer mehr zu ähneln scheinen, gibt es doch noch immer einige Unterschiede. Vor allem, wenn es um günstige Handys geht, musst du etwa aufpassen, dass du dir kein Schrott-Gerät zulegst. Damit das nicht passiert, haben wir drei starke Modelle mit OLED-Display für dich zusammengetragen.

3 günstige Handys mit OLED-Bildschirm

Vor allem Unternehmen wie Samsung, Huawei und Xiaomi gelingt es immer wieder, starke, aber günstige Handys auf den Markt zu bringen. Die Besonderheit: In der Regel gelingt es den Entwicklern dennoch, hochwertige und vor allem sichere Smartphones zu liefern. Diese drei Geräte haben uns überzeugt – und das bringen sie mit sich:

Samsung Galaxy A51:

  • 6,5-Zoll-OLED-Display mit Full HD+ (2400 x 1080 Pixel)
  • Samsung Exynos 9611-SoC
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 128 GB interner Speicher
  • Vierfach-Kamera: 48 MP (Weitwinkel), 12 MP (Ultraweitwinkel), 5 MP (Makro), 5 MP (Tiefensensor)
  • Frontkamera: 32 MP (Weitwinkel)
  • 4.000-mAh-Batterie
  • One UI 2 auf Android 10
  • Anschlüsse: USB-C, Kopfhöreranschluss
  • Dual-SIM (4G)
  • In-Display-Fingerabdrucksensor

Anzeige: Das Samsung Galaxy A51 gibt's bei Amazon ab ca. 300 Euro.

Huawei P30:

  • 6,1-Zoll-OLED-Display mit Full HD+ (2340 x 1080 Pixel)
  • Kirin 980-SoC
  • 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher
  • 64, 128 oder 256 GB interner Speicher
  • Dreifach-Kamera: 40 MP (Weitwinkel), 16 MP (Ultraweitwinkel), 8 MP (Telezoom)
  • Frontkamera: 32 MP (Weitwinkel)
  • 3.650-mAh-Batterie
  • EMUI 10 auf Android 10
  • Anschlüsse: USB-C, Kopfhöreranschluss
  • Dual-SIM (4G)
  • In-Display-Fingerabdrucksensor

Anzeige: Das Huawei P30 gibt's bei Amazon ab ca. 320 Euro.

Xiaomi Mi Note 10 Lite:

  • 6,47-Zoll-OLED-Display mit Full HD+ (2340 x 1080 Pixel)
  • Qualcomm Snapdragon 730G-SoC
  • 6 GB Arbeitsspeicher
  • 64 oder 128 GB interner Speicher
  • Vierfach-Kamera: 64 MP (Weitwinkel), 8 MP (Ultraweitwinkel), 2 MP (Makro), 5 MP (Tiefensensor)
  • Frontkamera: 16 MP (Weitwinkel)
  • 5.260-mAh-Batterie
  • Betriebssystem: MIUI 11 auf Android 10
  • Anschlüsse: USB-C, Kopfhöreranschluss
  • Dual-SIM (4G)
  • In-Display-Fingerabdrucksensor

Anzeige: Das Xiaomi Mi Note 10 Lite gibt's bei Amazon ab ca. 330 Euro.

Ist dir Geschwindigkeit wichtiger als ein günstiges Handy, verkünden wir dir den überraschenden Sieger im Smartphone-Speedtest. Auf eines solltest du jedoch tunlichst Verzichten. Ein Handy-Fehler kann nämlich nervige Konsequenzen haben.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen