Produkte 

Schlüssel vergessen? Mit diesen 5 smarten Türschlössern kommst du trotzdem ins Haus

Smarte Türschlösser können dir den Alltag leichter machen.
Smarte Türschlösser können dir den Alltag leichter machen.
Foto: iStock.com/mikkelwilliam
Die Ära der smarten Eigenheime ist am Erblühen und auch der Eintritt in dein Zuhause soll so angenehm wie möglich gestaltet werden. Smarte Türschlösser machen es möglich.

Du möchtest nicht immer deinen Schlüssel bei dir tragen oder wünschst dir mehr Sicherheit für dein Zuhause? Die Lösung könnten smarte Türschlösser sein. Die Schlosstechnologie wird einfach anstelle deines manuellen Verschlusses eingesetzt und verspricht mehr Komfort und eine erhöhte Sicherheit. Elektronische Schlösser können per Smartphone, Code, Bluetooth oder Sprachbefehl geöffnet werden. Wir stellen dir fünf intelligente Modelle vor.

Smarte Türschlösser: Diese Öffnungsmöglichkeiten gibt es

Nicht jedes smarte Türschloss ist gleich. Je nach Modell werden sie nämlich auf verschiedene Art und Weise geöffnet. Wir stellen dir fünf Exemplare, ihre Besonderheiten und Mechanismen vor.

#1 Nuki Smart Lock 2.0

Das Nuki Smart Lock ist wahrscheinlich die eleganteste Lösung unserer Liste. Das smarte Türschloss lässt sich über die App öffnen. Steuern kannst du den Verschluss mithilfe einer Bridge sogar aus der Ferne, sodass du Gäste reinlassen kannst, schon bevor du nach Hause kommst. Zudem erkennt das Schloss dich an deinem Smartphone und öffnet dir dir Tür, sobald du dich annäherst. Auch über Sprachassistenten wie Alexa oder dem Google Assistant kannst du es steuern. Alternativ kannst du das Schloss auch über eine Art Transponder öffnen. Preislich liegt die Konstruktion in der Kombination aus Schloss und Bridge bei etwa 280 Euro.

Anzeige: Kaufe das Nuki Smart Lock 2.0 bei Amazon.

#2 Abus HomeTec Pro

Dieses smarte Türschloss wirbt damit besonders sicher zu sein. Diese wird durch die AES-128-Bit Verschlüsselung gewährleistet. Die Öffnung erfolgt auf zwei verschiedene Arten: Per Fernbedienung und per Pin-Code. Vergisst du deinen smarten Schlüssel, kommst du also noch per Pin-Code rein. Preislich liegt dieses Produkt bei etwa 100 Euro.

Anzeige: Das Abus HomeTec Pro bei Amazon.

#3 Burg Wächter ENTRYeasy 5601

Bei diesem smarten Türschloss steht das Öffnen per Pin-Code im Vordergrund. Im Lieferumfang ist allerdings auch ein elektronischer Zylinder mitinbegriffen. Zwei Notschlüssel bekommst du auch direkt mitgeschickt. Auch dieser Anbieter wirbt mit einer hohen Sicherheit und verlangt für sein Produkt circa 260 Euro.

Anzeige: Burg Wächter ENTRYeasy 5601 auf Amazon.

#4 VisorTech Türschließzylinder

Besonders einfach wird das Öffnen deiner Tür mit diesem smarten Türschloss, denn das Modell von VisorTech lässt sich per Fingerabdruck öffnen. Auch via App und Transponder kommst du mit diesem Modell in dein Eigenheim. Preislich liegt das Schloss bei etwa 170 Euro.

Anzeige: Der VisorTech Türschließzylinder auf Amazon.

#5 Danalock Smart Schloss

Etwas günstiger fällt auch das Danalock aus. Für etwa 120 Euro bekommst du ein smartes Türschloss, das durch Berühren mit deinem Smartphone oder der Smartwatch geöffnet werden kann. Das Schloss erkennt aber auch dein Smartphone, wenn du auf die Tür zugehst und öffnet sie automatisch. In der App kannst du zudem einsehen, wer sich bereits bei dir Zuhause befindet.

Anzeige: Danalock Smart Schloss bei Amazon.

Fazit: Smarte Schlösser ab 100 Euro

Ab etwa 100 Euro kannst du Besitzer eines qualitativen smarten Türschlosses werden. Die vorgestellten Modelle bieten Features für verschiedene Bedürfnisse. Auch die Sicherheit deines Eigenheims kann durch eine elektronische Lösung erhöht werden. Du möchtest dein komplettes Zuhause smarter gestalten? Diese Smart Home-Systeme sind super für Einsteiger. Besonders praktisch ist die intelligente Lichtsteuerung: Für den Einstieg eignet sich das Philips Hue Starterkit.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen