Produkte 

Warnung von Stiftung Warentest: Diese JBL-Bluetooth-Kopfhörer tragen giftige Stoffe

Gefährliche JBL-Bluetooth-Kopfhörer: Die Stiftung Warentest warnt vor ihnen.
Gefährliche JBL-Bluetooth-Kopfhörer: Die Stiftung Warentest warnt vor ihnen.
Foto: iStock.com/Deagreez
In einem Bericht der Stiftung-Warentest warnt die Verbraucherorganisation vor einem bestimmten Modell von JBL-Bluetooth-Kopfhörern. Deswegen könnten sie gefährlich sein.

Die Stiftung Warentest sprach eine Kaufwarnung für ein bestimmtes Modell von JBL-Bluetooth-Kopfhörern aus. Zum Anlass nahm sich die Verbraucherorganisation ein Angebot einer beliebten Discounterkette. Trotz attraktivem Preis und guter Technik, solltest du die JBL Live 400BT nicht kaufen. Wir verraten dir, welche Gefahr dich beim Tragen der Ohrhörer erwarten könnte.

JBL-Bluetooth-Kopfhörer: Stiftung Warentest warnt

Im Bericht der Stiftung Warentest erklärt die Verbraucherorganisation zunächst, dass die Ohrhörer durchaus positiv in vorherigen Tests abgeschnitten haben. Sowohl Klang und Tragekomfort als auch der Preis waren zufriedenstellend. Dennoch warnt die Verbraucherfirma nun vor gefährlichen Inhaltsstoffen. Konkret befindet sich die Gefahr in den Ohrpolstern der JBL-Bluetooth-Kopfhörer.

"[...] im Test fanden sich in den Ohrpols­tern dieses Modells sehr große Mengen des poly­zyklischen aromatischen Kohlen­wasser­stoffs (PAK) Benzo[g,h,i]perylen, für den in Tier­versuchen eine erbgutver­ändernde Wirkung nachgewiesen wurde." So steht es im Bericht der Stiftung Warentest.

Schadstoffe bergen deutliche Gefahr

In einem erweiternden Artikel zu poly­zyklischen aromatischen Kohlen­wasser­stoffen (PAK) wird erklärt, dass die Schadstoffe gesundheitsschädigend und sogar krebserzeugend wirken können. PAK werden häufig in verschiedenen Verbrauchergegenständen gefunden, darunter auch Spielzeug und Kinderwägen. Auch in einigen Lebensmitteln traten die Schadstoffe auf.

Solltest du dir nun über deine JBL-Bluetooth-Kopfhörer sorgen machen, auch wenn du ein anderes Modell besitzt, kannst du laut Stiftung Warentest den Anbieter kontaktieren und die notwendigen Informationen einfordern. Die EU-Chemikalien­ver­ordnung gebietet die Nachfrage. Möchtest du dich nach alternativen Ohrhörern umschauen, empfehlen wir diese fünf Over-Ear-Kopfhörer. Du vertraust der Stiftung Warentest und möchtest mehr zu den empfohlenen Produkten erfahren? Diese Fernseher sind laut der Verbraucherorganisation gut und günstig.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen