Produkte 

Böse Überraschung für Galaxy Watch-Nutzer: Essentielle Funktion fällt weg

Wer eine Samsung Galaxy Watch besitzt, dürfte sich ärgern. Das Update der Samsung Health-App soll eine beliebte Funktion entfernen.
Wer eine Samsung Galaxy Watch besitzt, dürfte sich ärgern. Das Update der Samsung Health-App soll eine beliebte Funktion entfernen.
Foto: iStock.com/Khosrork
Nutzer von Samsungs Galaxy Watch ärgern sich gerade. Mit dem Update der Samsung Health-App soll nämlich eine viel genutzt Funktion ganz plötzlich wegfallen.

Fans der Samsung Galaxy Watch sind aufgebracht, denn wie bekannt wurde, wird bald eine der wichtigsten Funktionen der smarten Uhr wegfallen. Beginnend mit der neuen Version der Samsung Health-App können dazu gehörige, essentielle Informationen nicht mehr überprüft werden.

Samsung Galaxy Watch: Samsung Health-App bald ohne diese Daten

Wie eine Meldung von Samsung zur Galaxy Watch und der Samsung Health-App ankündigt, sind "in neuen Versionen von Samsung Health (...) Gewichtsverwaltung, Koffein- und Kalorienverfolgung nicht mehr verfügbar. Zifferblätter können diese Daten nicht mehr anzeigen." Diese Änderung setze ein mit den Versionen 6.11 für Samsung Health Mobile und 4.10 für Samsung Health Galaxy Watch, wie es weiter heißt.

Im Samsung-Forum wird die Benachrichtigung bereits diskutiert. Nutzer der Samsung Galaxy Watch sind irritiert, warum ausgerechnet eine der grundlegendsten Funktionen, die Kalorienverfolgung, aus Samsungs Health-App entfernt werden soll.

Bisher keine verbindliche Aussage von Samsung

Gegenwärtig scheint noch nicht genau klar zu sein, warum sich der Hersteller dazu entschieden hat, mit dem Update der Samsung Health-App gerade auf eine der am meisten verwendeten Funktionen seiner Samsung Galaxy Watch zu verzichten. Wie einer der Samsung Community-Moderatoren zu erklären versucht, falle das Koffein-Widget aufgrund zu geringer Nutzung weg. Für die Kalorienübersicht entfalle dagegen nur das Widget "Gewichtsverwaltung". Die Anzeige der Kalorienverbrauchs und der -aufnahme würde jedoch weiterhin bestehen bleiben. Zu 100 Prozent sicher seien diese Informationen jedoch noch nicht.

Zur Verfügbarkeit der neuen Version der Samsung Health-App, auch auf der Samsung Galaxy Watch, heißt es: "Aktualisierte Versionen werden ab Juli 2020 verfügbar sein. Samsung Health Mobile Version 6.11 aus dem Galaxy Store oder dem Google Play Store und Samsung Health Galaxy Watch auf Version 4.10 aus dem Galaxy Store. Der Aktualisierungszeitplan kann je nach App Store, Land, Region, Mobilfunkanbieter, Gerätemodell usw. variieren."

Nutzt du eine Samsung Galaxy Watch, kannst du zumindest ihre Akku-Laufzeit verlängern, auch wenn die genannten Funktionen bald entfallen. Soll es keine smarte Uhr des Herstellers mehr sein, hilft dir vielleicht der Smartwatch-Test der Stiftung Warentest weiter.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen