Produkte 

OLED-Fernseher: Vor diesen TV-Geräten wird überraschend gewarnt

Vor einigen LG-Fernsehern warnt der Hersteller selbst. Die OLED-Fernseher könnten einen Fehler haben, der zu Brandgefahr führt.
Vor einigen LG-Fernsehern warnt der Hersteller selbst. Die OLED-Fernseher könnten einen Fehler haben, der zu Brandgefahr führt.
Foto: pexels
Zehntausende OLED-Fernseher könnten von einem gefährlichen Fehler betroffen sein. Ihr Hersteller hat deshalb ein kostenloses Reparaturprogramm gestartet.

Der südkoreanische Hersteller LG hat seit wenigen Wochen ein kostenloses Reparaturprogramm für ganz bestimmte LG-Fernseher ausgerufen. Die OLED-Fernseher und Smart-TV-Geräte sollen ein energiebedingtes Problem haben, das aus Gründen der "Kundensicherheit" behoben werden sollte.

Gefährdete OLED-Fernseher: Diese Geräte sind betroffen

Betroffen von dem Fehler sind 18 OLED-Fernseher beziehungsweise Smart-TV-Geräte, die zwischen Februar 2016 und September 2019 in Südkorea herausgebracht wurden. Dabei handelt es sich insgesamt um rund 60.000 LG-Fernseher in drei Generationen, denen Überhitzung droht und die deshalb repariert werden sollen.

Wie Forbes berichtet unter Bezugnahme auf die südkoreanische YonHap News Agency bietet LG allen Besitzern der besagten Smart-TV und OLED-Fernseher eine kostefreie Behebung des Problem ans. Dieses soll Forbes zufolge zumindest Potenzial für "dramatische" Konsequenzen haben.

Von Überhitzung bedrohte OLED-Fernseher:

  • OLED65E6
  • OLED65G6
  • OLED77G6 (2016)
  • OLED65B7
  • OLED65C7
  • OLED65E7
  • OLED65G7
  • OLED65W7
  • OLED77G7
  • OLED77W7 (2017)
  • OLED65G8
  • OLED65W8
  • OLED77C8
  • OLED77W8 (2018)
  • OLED65W9
  • OLED77B9
  • OLED77C9
  • OLED77W9 (2019)

Bisher kaum Vorfälle mit betroffenen LG-Fernsehern

LG selbst bezeichnet das bestehende Problem als "Stromüberfluss", ohne weitere Angabe, welche genauen Auswirkungen dieser haben kann. Gegenüber ZDNet erklärte der Hersteller allerdings, dass bisher "sehr wenige Modelle" tatsächlich davon in Mitleidenschaft gezogen wurden. Auch die 2020er-Modelle der Smart-TV-Geräte und OLED-Fernseher seien nicht betroffen. Das Reparaturprogramm sei freiwillig und als präventive Maßnahme zu verstehen.

Willst du einen anderen Smart-TV kaufen? Die Stiftung Warentest hat einen günstigen Fernseher, der auch gut ist, gekürt. Solltest du dagegen noch etwas warten wollen, kannst du dich auf den kabellosen Fernseher von Samsung freuen. Aber auch der neueste OLED-Fernseher von Xiaomi hat einen besonderen Vorteil.