Produkte 

Größter Leistungssprung jemals? Nvidia enthüllt GeForce RTX 30er-Serie

CEO Jensen Huang hat die Nvidia GeForce RTX 30er-Serie enthüllt.
CEO Jensen Huang hat die Nvidia GeForce RTX 30er-Serie enthüllt.
Foto: Nvidia
An die neue Nvidia GeForce RTX 30er-Serie kommt bislang wohl keiner ran. Alleine gegenüber ihrem Vorgänger soll sie 80 Prozent mehr Leistung erbringen.

Seit Ende der 1990er Jahre macht Nvidia mit seinen GeForce-Grafikkarten den Markt unsicher und scheint nahezu jährlich neue Errungenschaften zu feiern. Einen solchen Leistungssprung wie in diesem Jahr, gab es jedoch noch nie. Mit der Nvidia GeForce RTX 30er-Serie setzt der Entwickler aus dem kalifornischen Santa Clara völlig neue Maßstäbe.

Was ist eine Grafikkarte?
Was ist eine Grafikkarte?

Die Nvidia GeForce RTX 30er Serie und ihre Preise

"Die heutige Einführung der NVIDIA Ampere GPUs ist ein Riesenschritt in die Zukunft", verrät Nvidia-Gründer- und CEO Jensen Huang im Live-Stream. "Die GeForce RTX 30 Serie ist das Ergebnis Tausender Entwicklungsjahre und stellt unseren größten Generationensprung aller Zeiten dar. Nvidia RTX vereint programmierbares Shading, Raytracing und KI für Entwickler, um völlig neue Welten zu schaffen. In zwanzig Jahren werden wir zurückblicken und erkennen, dass die Zukunft des Gaming hier begann."

Die Nvidia GeForce RTX 3070 soll schon am 17. September 2020 den Markt erreichen und mit einem Preis von 499 Euro aufwarten. Eine Woche später folgt die RTX 3080 für 699 Euro und das Topmodell, die GeForce RTX 3090, soll dich satte 1.499 Euro kosten. Sie löst die bisherigen Flaggschiffe Titan RTX und GeForce RTX 2080 Ti ab und soll eine Leistung von sage und schreibe 36 TeraFLOPS erbringen.

Nvidia GeForce RTX 3090, 3080 & 3070 – das sind die Specs

Modell GeForce RTX 3090 GeForce RTX 3080 GeForce RTX 3070
GPU GA102 GA102 GA104
"CUDA* Cores" 10.496 8.704 5.888
Basistakt/Boost 1.400/1.700 MHz 1.440/1.710 MHz 1.500/1.730 MHz
theoretische Rechenleistung FP32 36 TFLOPS 30 TFLOPS 20 TFLOPS
Speichermenge/-typ 24 GByte GDDR6X 10 GByte GDDR6X 8 GByte GDDR6
Interface/Übertragungsrate 384 Bit / 936 GByte/s 320 Bit / 760 GByte/s 256 Bit / 448 GByte/s
Total Board Power (TBP) 350 Watt 320 Watt 220 Watt
Preis 1.499 Euro 699 Euro 499 Euro
Release 24. September 17. September Oktober

*CUDA = "Compute Unified Device Architecture", eine von Nvidia entwickelte Programmier-Technik

PS5 & Xbox Series X: Next-Gen-Konsolen sehen alt aus

Obwohl die neue Konsolengeneration von Sony und Microsoft nicht mal gestartet ist, wurde sie bereits abgehängt. Gerade als es schien, als könnten die Konsolen langsam mit dem PC mithalten, hat Nvidia mit der RTX 30er-Serie gezeigt, wie wahre Leistung aussieht. Im Rennen PS5- vs. Xbox Series X scheint also der PC abermals als Sieger hervorzugehen.

Die Frage "PS5 oder PC?" ist damit dennoch nicht endgültig geklärt. Immerhin wird es spätestens bei den Preisen der Nvidia GeForce RTX 30er-Serie heikel. Allerdings kannst du dennoch von der neuen Enthüllung profitieren, indem du nun einen Blick auf die vorangegangenen Generationen wirfst. Immerhin lassen sich die nun "alten" Grafikkarten zu neuen Spitzenpreisen abstauben.