Produkte 

Samsung Galaxy: Das ist für dich geplant ab 2021

Die Zukunft muss nicht trist aussehen. Das alles kannst du beim Samsung Galaxy ab 2021 erwarten.
Die Zukunft muss nicht trist aussehen. Das alles kannst du beim Samsung Galaxy ab 2021 erwarten.
Foto: iStock.com/pixelfit
Das Samsung Galaxy bleibt eines der beliebtesten Handys auf dem Markt. Auch für das Jahr 2021 und darüber hinaus hat Samsung viele spannende Pläne, die das Unternehmen mit dir teilen will.

Das Samsung Galaxy erfreut sich auch Jahre nach seiner ersten Einführung und mit immer neueren Modellen größter Beliebtheit bei Smartphone-Fans. Auch für das Jahr 2021 hat Samsung so einiges geplant. Erste Details zu dem, was auf dich ab dem neuen Jahr zukommt, werden dir im Dezember vorgestellt. Insider grübeln jetzt schon darüber, was alles an feinster Hardware kommen wird.

Samsung-Handy-Vergleich: Diese Smartphones sind empfehlenswert
Samsung-Handy-Vergleich: Diese Smartphones sind empfehlenswert

Samsung Galaxy: 2021 kommt das 5G-Handy, ein neuer Chipsatz und mehr

Das ausgesprochen lukrative Jahr 2020 hat Samsung für sich schon abgeschlossen mit dem Release des Galaxy Note 20 und Galaxy Z offiziell. Das südkoreanische Unternehmen und seine zahlreichen Anhänger blicken bereits auf das Frühjahr 2021, wenn es höchstwahrscheinlich mit dem Samsung Galaxy S21 (oder auch Galaxy S30) weitergehen wird. Die Hardware für diese Geräte soll aber schon Ende 2020 vorgestellt werden.

Samsungs Chip-Hersteller Qualcomm plant bereits vom 1. bis zum 2. Dezember 2020 seinen "Tech Summit" als Online-Veranstaltung abzuhalten. Dabei soll der neue Snapdragon 875 vorgestellt werden, also der Prozessor, der ab Samsung Galaxy S21 verbaut werden sollen. Der neue, leistungsfähigere Snapdragon 875 soll in in 5-Nanometer-Strukturbreite gefertigt sein und die neue Cortex-X1-CPU beherbergen. Das ist viel schneller als der letzte Chip. Daneben wird auch ein neues X60-Modem für die nächste Generation an 5G-Handys erwartet.

Kommt der neue Chipsatz diesmal auch nach Deutschland?

In Europa wurden in Samsung Galaxy-Geräten leider nur Samsungs eigener Exynos-Prozessorer verbaut, was die Fans immer kritisierten. Europäische Fans befürchten nun, dass Samsung weiterhin auf Snapdragon-Chips auf dem alten Kontinent verzichten wird. Eine Vorstellung des Exynos 1000 könnte kurz nach dem Qulacomm-Event erfolgen. Die ersten Gerüchte um den verbesserten Exynos 1000 hat aber auch viele Fans hoffen lassen, dass der Chipsatz mit dem Snapdragon 875 mithalten kann.

Vorsicht ist geboten. Diesem Samsung-Handy droht nun das Support-Aus. Indes gibt es diese legendäre Samsung-App auch endlich in Deutschland zu haben. Diese groß angekündigte Neuerung für die Samsung-Handys der Zukunft kommt dagegen vielleicht nie.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen