Produkte 

AirPods mit Noise Cancelling: Diese Modelle beherrschen die Geräuschunterdrückung

AirPods mit Noise Cancelling erlauben dir ungestörten Musikgenuss.
AirPods mit Noise Cancelling erlauben dir ungestörten Musikgenuss.
Foto: imago images/Westend61
Die Noise Cancelling-Technologie wird immer beliebter, denn sie ermöglicht ein Musikerlebnis ohne Störungen. Bei diesen AirPods ist Noise Cancelling mit dabei.

Auch bei den AirPods ist Noise Cancelling mittlerweile mit dabei. Allerdings kommt es darauf an, welches Modell du nutzt. Nur die AirPods der neuen Generation sind mit der Geräuschkontrolli ausgestattet. In diesem Atikel erklären wir dir, ob die Geräuschunterdruckung bei Apples kabellosen Kopfhörern aktiv oder passiv ist und wie du die Funktion aktivierst.

AirPods laden nicht: Das kannst du jetzt tun
AirPods laden nicht: Das kannst du jetzt tun

AirPods: Noise Cancelling ist leicht einzustellen

Solltest du darüber nachdenken, dir AirPods mit Noise Cancelling zu kaufen, dann musst du unbedingt darauf achten, welches Modell du dir zulegst. Die Geräuschunterdrückung gibt es nämlich zurzeit nur bei den AirPods Pro. Diese kannst du dir im Moment für knapp 200 Euro kaufen. Der Preis kann jedoch variieren, je nachdem wie die Angebotssituation gerade ist.

Anzeige: Bei MediaMarkt kannst du dir AirPods Pro zurzeit für 199 Euro kaufen.

Die Geräuschunterdrückung bei den AirPods Pro wird als Active Noise Cancelling bezeichnet. Bei der aktiven Geräuschunterdrückung werden Mikrofone und Lautsprecher verwendet, um Hintergrund- und Umgebungsgeräusche zu unterdrücken. Zum Vergleich: Die passive Geräuschunterdrückung erfolgt das Design der Kopfhörer. Hier verhindert die Hörmuschel beziehungsweise der EarBud selbst, dass Umgebungsgeräusche durchdringen.

Das AirPod-Active Noise Cancelling erkennt durch das nach außen gerichtete Mikrofon externe Geräusche und das interne Mikrofon körpereigene Geräusche. Beide akustischen Einflüsse werden durch die Antischall-Technologie neutralisiert.

Anzeige: Auch bei Saturn bekommst du die Kopfhörer zurzeit günstiger.

Flexible Steuerung: Active Noise Cancelling und Transparenzmodus

Natürlich muss das AirPod-Noise Cancelling nicht immer eingeschaltet bleiben. Wenn du zwar Musik lauschen möchtest, aber gleichzeitig auf die Geräusche der Außenwelt achten musst, dann kannst du mit deinen Apple-Kopfhörern den Transparenz-Modus einstellen. Dieser erlaubt es dir weiterhin wachsam zu bleiben. Zwischen den Geräuschmodi kannst du unter anderem direkt auf den AirPods wechseln. Drücke dafür lediglich auf den Drucksensor eines AirPods bis der Signalton ertönt.

Anzeige: Hier bekommst du dir AirPods Pro mit Noise Cancelling bei Amazon.

Zwischen Active Noise Cancelling und dem Transparenzmodus kannst du auch direkt auf deinem Apple-Endgerät wechseln.

Bei iPhone und iPad funktioniert das so:

  1. Öffne die Einstellungen deines Geräts.
  2. Gehe nun auf Bluetooth und anschließend auf die verbundenen AirPods Pro.
  3. Wähle hier aus, ob das AirPod Noise Cancelling eingeschaltet oder ausgeschaltet sein soll oder du im Transparenzmodus Musikhören möchtest.

So wechselst du den Modus auf der Apple Watch:

  1. Tippe beim Hören auf das AirPlay-Symbol.
  2. Wähle dann zwischen "Aus", "Geräuschunterdrückung" oder "Transparenz".

So wechselst du den Modus auf deinem Mac:

  1. Verbinde die AirPods mit deinem Mac.
  2. Klicke dann auf den Lautstärkeregler in der Menüöeiste deines Macs.
  3. Wähle hier die Apple-Kopfhörer aus und anschließend einen der drei Geräuschmodi.

Fazit: Geräuschunterdrückung bei AirPods Pro

Möchtest du dir AirPods mit Noise Cancelling kaufen, dann musst du dich für die AirPods Pro entscheiden, denn nur dieses Modell hat die Funktion. Das umstellen der Geräuschmodi ist unkompliziert und schnell getan. Für eine AirPod-Alternative, kannst du dir auch diese fünf Noise-Cancelling-Kopfhörer für jedes Budget anschauen. Und auch bei diesen Over-Ear-Kopfhörer sind einige Modelle mit Active Noise Cancelling vertreten.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen