Veröffentlicht inProdukte

Samsung-Handy am Ende: 2 Jahre altes Galaxy erhält letztes Update

Selbst recht junge Galaxy-Handys sind nicht vor dem Support-Aus geschützt. Ein Modell erhält nur noch einmal ein umfangreiches Samsung-Update

Samsung Chef DJ Koh
Auf der CES 2020 soll Samsung im Geheimen ein völlig neues Galaxy-Handy präsentiert haben. Foto: imago images/Agencia EFE

Auch für Samsungs nicht ganz so alte Galaxy-Handys kann das Support-Aus recht frühzeitig drohen. Nutzern eines erst zweijährigen Modells könnte genau dies bevorstehen, zumindest kündigt das letzte große Samsung-Update eine solche Entwicklung an. Damit wird das Smartphone noch einmal mit den nötigsten Features versorgt, bevor endgültig Schluss ist.

Samsung-Handy am Ende: 2 Jahre altes Galaxy erhält letztes Update

Selbst recht junge Galaxy-Handys sind nicht vor dem Support-Aus geschützt. Ein Modell erhält nur noch einmal ein umfangreiches Samsung-Update

Auslaufendes Galaxy-Handy: Dieses letzte Samsung-Update steht an

Wer ein Galaxy Note 9 benutzt, muss sich womöglich auf die letzten Verbesserungen am Betriebssystem bereit machen. Wie phoneArena berichtet, soll das Galaxy-Handy mit dem Samsung-Update auf OneUI 2.5 noch einmal eine große Aktualisierung erhalten, dann aber nur noch mit Sicherheitspatches versorgt werden. 2022 könnte dann das komplette Support-Aus anstehen.

Dass dem Galaxy-Handy in wenigen Jahren ein Ende droht, zeigt unter anderem die Grundlage des aktuellen Samsung-Updates: sie bleibt weiterhin Android 10. Immerhin soll das Galaxy Note 9 einige der mit dem Note 20 eingeführten neuen Features erhalten, wie phoneArena weiter berichtet:

  • Gestenunterstützung für Drittanbieter-Apps
  • bessere Kamera- und Video-Modi
  • direkte Bearbeitung von PDF-Dateien
  • Teilen von WLAN-Passwörtern
  • Hinzufügen von Audio-Bookmarks zu Notizen
  • schnelleres Teilen von Daten und Bluetooth-Verbindung
  • Nutzung der Wecker-App mit Spotify

Nicht das einzige Galaxy-Handy ohne Update

Neben den Galaxy Note 9 stehen auch anderen Galaxy-Handys immer wieder ohne weitere Samsung-Update dar. So erhielten einige Samsung-Smartphones keine Update auf Android 10. Andere Nutzer und ihre Samsung-Geräte werden vergeblich auf Android 11 warten.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.