Produkte 

"Hausen": So gut ist die deutsche Gruselserie von Sky

Die Horrorserie "Hausen" ist ein Sky Original und verspricht eine düstere Atmosphäre mit gruseligen Elementen.
Die Horrorserie "Hausen" ist ein Sky Original und verspricht eine düstere Atmosphäre mit gruseligen Elementen.
Foto: Sky
"Hausen": So heißt die neue Horrorserie des Bezahlsenders Sky. Was hinter dem Horror steckt und ob Gruselfans auf ihre Kosten kommen, erfährst du hier.

Seit Ende Oktober zerrt die deutsche Horror-Miniserie "Hausen" gruselaffine Zuschauer vor die Fernseher. Gruselszenen, die an den Horrorklassiker "The Shining" von 1980 erinnern, hüllen die Serie in eine düstere Atmosphäre. Aber wie schaurig ist das Sky Original wirklich? Kann deutscher Horror so gruselig sein wie die amerikanischen Kultfilme? Der Check!

Darum geht es in der Miniserie "Hausen"

Halloween ist vorbei, für eingefleischte Horrorfans heißt das jedoch nicht, dass sie die Finger von gruseligen Filmen und Serien lassen müssen. "Hausen" beweist das Gegenteil.

Seit dem 29. Oktober bangen die Schauspieler Charly Hübner und Tristan Göbel als Jaschek und Juri in einem dunklen Plattenbau um ihren Verstand – und vielleicht auch um ihr Leben.

Der Start der Geschichte ist schnell erzählt: Jaschek und sein Sohn Juri ziehen in einen heruntergekommenen Plattenbau am Stadtrand. Während Jaschek versucht, ein neues Leben mit seinem Sohn zu beginnen, entdeckt dieser ein schauriges Geheimnis.

Der Plattenbau entpuppt sich schnell als furchteinflößendes Wesen mit vermeintlichem Eigenleben. Die düstere Geschichte wird in acht Episoden mit je 60 Minuten Laufzeit erzählt und ist bei Sky Ticket zu sehen.

"Hausen": Funktioniert Horror aus Deutschland?

Die Sky-Produktion bedient sich an einem Genre, das in der deutschen Filmbranche nur selten Erfolge feiert. Deutsche Horrofilme gelten oft als zu harmlos und nicht gruselig genug. Kann "Hausen" das ändern? Zumindest solltest du kein Action-Feuerwerk erwarten: Die Serie kommt gemächlich daher und ist deshalb nicht ganz unumstritten.

Bei der internationalen Filmdatenbank IMDB staubt die Serie eine Bewertung von 6,9 von 10 Punkten ab – oberes Mittelfeld. Auch moviepilot.de & Co. zeigen ein ähnliches Bild: Zuschauer loben die Atmosphäre der Produktion. Der Gruselfaktor hingegen bleibt aber unter den Erwartungen.

Anzeige: Sky Ticket für Serien und Filme.

Sky Ticket für Serien und Filme im Überblick

  • Preis: 14,99 Euro im Monat
  • Filme und Serien parallel zum US-Start schauen
  • Zahlreiche Sky Originals
  • Streamen auf zwei Geräten möglich

Wer Lust bekommen hat, sich zu gruseln, braucht schlussendlich das Sky Ticket. Für 14,99 Euro im Monat kannst du Serien und Filme (auch parallel zum US-Start) sehen.

Fazit: Lohnt sich ein Blick in das Sky Original "Hausen"?

Trotz einiger Kritik verspricht das Sky Original "Hausen" eine durchschnittlich gute Unterhaltung für gelegentliche Horrorfans. Das Horrorgenre revolutionieren werden die acht Episoden nicht. Für ein wenig Grusel in den eigenen vier Wänden reicht die Serie der Plattform Sky Ticket jedoch allemal.

Horrorfans erwarten eventuell etwas mehr Schockeffekte. Auf Sky gibt es etliche Horrorfilme und Serien, die dir das Gruseln lehren. Mit Sky Ticket kannst du den Horror in dein Wohnzimmer holen und dir selbst ein Bild über "Hausen" machen. Danach kannst du deinen Sky Ticket-Account auch wieder löschen. Irgendetwas klappt nicht? Mit diesen Tricks wirst du die häufigsten Sky-Fehler wieder los.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen