Produkte 

iPhone vor dem Aus: Apple stoppt Plan für neues Handy

Das neue iPhone SE (2021) lässt wohl noch etwas auf sich warten.
Das neue iPhone SE (2021) lässt wohl noch etwas auf sich warten.
Foto: iStock.com/AdrianHancu
Ein neues iPhone SE sollte eigentlich schon in Kürze erscheinen. Mittlerweile aber scheint es, als müsse sich der Entwickler dagegen entscheiden.

Im April erst führte Apple das iPhone SE ein – und schon 2021 soll die nächste Version des Handys folgen. Dieser bisherige Stand scheint jedoch längst überholt. So verrät der Brancheninsider und Analyst Ming-Chi Kuo, dass der Hard- und Softwareentwickler aus dem kalifornischen Cupertino die Pläne für das neue iPhone vorerst ausgesetzt hat.

iPhone SE: Das kann das günstige Apple Smartphone
iPhone SE: Das kann das günstige Apple Smartphone

Neues iPhone SE kommt doch nicht in Q1 2021

Die Vorhersage war Teil einer größeren Analyse des gesamten Optikmarktes – bis zu vier Apple-Zulieferer befinden sich in einem erbitterten Kampf um die Bereitstellung von Kameras für das iPhone 13 und das wird wahrscheinlich die Vorbereitung und Produktion eines neuen iPhone SE (2021) beeinflussen.

Kuo enthüllte, dass es im kommenden Jahr zu einem intensiven Wettbewerb kommen wird, in dessen Rahmen Taiwan Genius Electronic Optical (GSEO) Aufträge an Taiwan Largan Precision, Semco (Samsung Electromechanics) und Sunny Optical, einen neuen Akteur auf dem Markt, verlieren könnte.

Erste Tests zum iPhone 12

Während das neue iPhone SE (2021) noch auf sich warten lässt, kommt die neue Flaggschiff-Generation mit einer Vielzahl an Features. Zudem bringt Apple mit ihr auch ein wichtiges neues Gadget auf den Markt: ein Ladegerät. Wir zeigen dir im Apple MagSafe-Test, was der neue Charger wirklich auf dem Kasten hat. Zudem kannst du derzeit durch das iPhone 12-Release am iPhone 11 sparen.

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Black Week - Alle wichtigen Infos zum Schnäppchen-Event

Beschreibung anzeigen