Veröffentlicht inProdukte

Samsung Galaxy A52: Leak verrät neue wichtige Details

Das Samsung Galaxy A52 steht in den Startlöchern. Es wird immer mehr über das langersehnte Mittelklasse-Handy bekannt. Der neueste Leak hört sich aber so gar nicht nach Mittelklasse an.

Frau mit Handy
Das Samsung Galaxy A52 überzeugt mit starken Werten (Symbolbild). Foto: iStock.com/Deagreez

Das meistverkaufte Samsung-Smartphone im Jahr 2020 war nicht etwa eines der Modelle aus der Spitzenkategorie, sondern das Mittelklasse-Handy Galaxy A51. Logisch, dass der südkoreanische Hersteller an diesen Erfolg anknüpfen möchte und fiebrig am Nachfolgermodell arbeitet. Das Samsung Galaxy A52 soll mindestens genauso einschlagen wie sein Vorgänger. Um das zu gewährleisten, stattet Samsung sein neuestes Gerät mit Technik der Extraklasse aus.

Samsung Galaxy A52: Leak verrät neue wichtige Details

Das Samsung Galaxy A52 steht in den Startlöchern. Es wird immer mehr über das langersehnte Mittelklasse-Handy bekannt. Der neueste Leak hört sich aber so gar nicht nach Mittelklasse an.

Samsung Galaxy A52: Leaker gibt geheime Infos preis

Stolze 23 Millionen Mal ging das Galaxy A51 im vergangenen Jahr über die Ladentheke. Beim A51 setzte Samsung auf Mittelklasse gespickt mit High-End-Technik. Und dieses Erfolgsrezept hat scheinbar Zukunft, denn der Nachfolger, das Samsung Galaxy A52, wird dem in nichts nachstehen.

Ein Leak hat nun vielversprechende, detaillierte Infos über die Ausstattung der Kameras des A52 preisgegeben. Neben dem bereits bekannten gewordenen AMOLED-Display mit hoher Bildwiederholrate plus dem praktischen IP67-Schutz gegen Staub und Wasser kommen nun starke Kamerawerte hinzu.

High-End-Technik im Mittelklasse-Format

Der Insider Roland Quandt hat auf Twitter die voraussichtlichen Specs zur Kamera des Samsung Galaxy A52 verraten. So soll das Mittelklasse-Smartphone mit einer 64-Megapixel-Hauptkamera ausgestattet werden. Hinzu kommen eine Linse für Weitwinkelaufnahmen mit 12 Megapixeln (MP), ein 5 MP-Tiefensensor sowie eine 5 MP starke Makrokamera.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Insgesamt bekommt das Samsung Galaxy A52 laut Quandt also eine Vierfach-Kamera mit optischer Bildstabilisierung mit Werten, die man sonst (fast) nur in High-End-Geräten findet. Im Laufe der letzten Monate sind noch mehr Details über das A52 bekannt geworden. Auch zum Design des Galaxy A52 gibt es erste Bilder.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.