Produkte

Samsung: Galaxy Watch 4-Release noch im Frühling?

Samsungs Galaxy Watch 4 soll bereits im Q2 2021 erscheinen.
Samsungs Galaxy Watch 4 soll bereits im Q2 2021 erscheinen.
Foto: Samsung
Artikel von: Philipp Rall
Samsungs Galaxy Watch 4 ist schon seit geraumer Zeit in der Mache. Nun endlich scheint der Release-Zeitraum festzustehen.

Im Laufe der vergangenen Wochen und Monate haben sich einige Gerüchte rund um Samsungs Galaxy Watch 4 angesammelt. Wann genau das neue Wearable auf den Markt kommen soll, stand bislang aber noch in den Sternen. Nun endlich scheint der Release-Zeitraum aber zum Greifen nah zu sein. Noch im Frühling 2021 soll die Smartwatch erscheinen.

Samsung Galaxy Watch 3: Alles rund um das Wearable der Spitzenklasse
Samsung Galaxy Watch 3: Alles rund um das Wearable der Spitzenklasse

Samsung Galaxy Watch 4: Release im Q2 2021 angedacht

Die Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch Active 4 sollen noch im zweiten Quartal 2021 erhältlich sein. Ein genaues Datum wird nicht genannt, aber frühere Berichte haben einen ähnlichen Zeitrahmen angedeutet, sodass wir geneigt sind zu glauben, dass die Geräte bald auf den Markt kommen.

Diese scheinbare Bestätigung kommt von dem Brancheninsider UniverseIce, der bereits in der Vergangenheit eine ganze Palette an Prognosen herausgegeben hatte, die sich später als korrekt entpuppten. Er teilt keine weiteren Informationen, sagte aber zuvor, dass Samsung eine neue Smartwatch mit Wear OS anstelle von Tizen auf den Markt bringen wird. Wenn das stimmt, könnte das ein großer Schub für Googles Wearable-Plattform sein, die in den letzten Monaten nicht gerade gediehen ist.

Es gibt zudem weitere Gerüchte über Samsungs nächste Smartwatch, darunter auch, dass sie mit einem Blutzuckermessgerät ausgestattet sein könnte. Einem früheren Bericht zufolge könnte das Wearable einen optischen Sensor verwenden, der in der Lage ist, den Blutzucker einer Person zu überwachen, ohne Blut abzunehmen, was oft die Art ist, wie der Blutzucker einer Person verfolgt wird.

Neues von Samsung

Seit Ende 2020 gibt es Samsung Pay in Deutschland, doch dieser mobile Zahlungsdienst war zunächst für Smartphones freigegeben. Neben Samsungs Galaxy Watch 4 kannst du den Dienst schon jetzt auch auf anderen Wearables des südkoreanischen Entwicklers nutzen. Wer sich ein neues Handy kauft, am besten ein Flaggschiff-Modell, der will das Beste vom Besten. Doch fällt das neue Samsung Galaxy S21 Ultra durch – wegen einer der wichtigsten Funktionen.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de