Im Herbst 2021 soll das neue Smartphone-Flaggschiff des US-Entwicklers Apple den Markt erreichen. Seit Monaten schon wird spekuliert, welche Funktionen es haben und wie es aussehen wird. Einige inoffizielle Veröffentlichungen hat es dazu bereits gegeben, doch war die Optik eines bestimmten Details bislang nicht bekannt. Ein neues iPhone 13-Leak zeigt nun, welche Art von Notch du erwarten kannst.

Apple

Apple wurde schon im Jahr 1976 von Steve Wozniak, Steve Jobs und Ron Wayne gegründet. Was als einer der ersten PC-Hersteller in einer Garage begann, ist heute eines der bekanntesten und erfolgreichsten Unternehmen am Markt. Neben Personal Computern ist der Apple-Konzern mittlerweile vor allem für seine Smartphones und Tablets bekannt, bietet darüber hinaus aber auch eine Vielzahl an Softwarelösungen für diverse Bereiche an.

iPhone 13: Leak offenbart Notch des neuen Flaggschiffs

Konkret handelt es sich bei der Notch um jenen Bereich im Display eines Smartphones, der dessen Zweitkamera vorbehalten ist. Sie bietet zudem häufig auch weiteren Sensoren, einem Blitz für Fotos oder einem Lautsprecher Platz. Bislang war nicht bekannt, wie dieser Abschnitt bei Apples neuem Smartphone aussehen soll, doch offenbart das iPhone 13-Leak einer Schutzhülle, womit du zu rechnen hast.

Die veröffentlichten Fotos zeigen, dass die Aussparung tatsächlich kleiner ist. Das iPhone 13 hat auch eine veränderte Position für den Gesprächslautsprecher. Sie befindet sich dann weiter oben. Gerüchten zufolge arbeitet Apple daran, die Kerbe ganz abzuschaffen. Der Analyst Ming Chi Kuo prognostiziert, dass die TrueDepth-Kamera erst im Jahr 2022 oder ’23 unter den Bildschirm rücken wird.

Enthüllt wurden die Aufnahmen des Schutzglases am Samstag von dem Twitter-Nutzer @duanrui1205. Dieser hatte wenig später zudem erste Bilder zu den AirPods 3 mitsamt Ladecase gepostet. Es scheint wahrscheinlich, dass neben dem iPhone 13 auch dessen Pro- und mini-Versionen auf die gezeigte Notch zurückgreifen werden.

Weitere Leaks zum iPhone 13 (Pro)

Abseits der nun enthüllten Notch wurden vergangene Woche bereits detailliertere Aufnahmen des iPhone 13 Pro Max gezeigt. Ein weiteres iPhone 13-Leak offenbart zudem, dass eine überraschende Entwicklung die Wartezeit verkürzen könnte.

— DuanRui (@duanrui1205) April 17, 2021

Weitere Leaks zum iPhone 13 (Pro)

Abseits der nun enthüllten Notch wurden vergangene Woche bereits detailliertere Aufnahmen des iPhone 13 Pro Max gezeigt. Ein weiteres iPhone 13-Leak offenbart zudem, dass eine überraschende Entwicklung die Wartezeit verkürzen könnte.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.