Produkte

Smartwatch für 22 Euro kann eines besser als Top-Geräte für 400 Euro

Eine günstige Smartwatch will in einer Funktion sogar Apple und Samsung ausstechen.
Eine günstige Smartwatch will in einer Funktion sogar Apple und Samsung ausstechen.
Foto: iStock.com/TommL
Artikel von: Dana Neumann
Weder bei Apple- noch Samsung-Geräten findet sich die geniale Funktion, die mit der günstigen Smartwatch Bakeey ZM09 angeblich umgesetzt wurde.

Gegen eine günstige Smartwatch für nur 22 Euro haben selbst Apple und Samsung keine Chance. Zumindest wenn es um ein Feature geht, das eigentlich selbstverständlich klingt, in den teuren Geräten jedoch bis heute nicht zu finden ist. Während sich die Top-Smartwatches mit dem Messen von Blutdruck und Blutsauerstoff rühmen, verfügt das Billigmodell laut Hersteller nämlich über einen anderen, viel interessanteren Sensor.

Die besten Smartwatches im Test // IMTEST
Die besten Smartwatches im Test

Häufige Fragen zu Smartwatches

  • Welche Smartwatch funktioniert mit Google fit? Zu den Geräten, die damit kompatibel sind, gehören unter anderem Fitbit Charge 4, Garmin Venu, Apple Watch Series 5 und Xiaomi Mi Band 4.
  • Auf welcher Smartwatch läuft WhatsApp? Der Messenger kann mit den Galaxy Watches von Samsung, aber auch mit Geräten von Huawei, Yamay und MoreFit genutzt werden.

Nur 22 Euro: Das kann die günstige Smartwatch von Bakeey

Ihr Name mag nicht sonderlich attraktiv klingen, dafür kommt die günstige Smartwatch von Bakeey mit einer Ausstattung, die gerade jetzt eine große Rolle spielen kann: mit dem eingebauten Temperatursensor kann sie in Echtzeit deine Temperatur erfassen und somit auch Fieber messen. Als Smartwatch, die die Körpertemperatur messen kann, hat sie damit einen Vorteil gegenüber Apple und Samsung.

Zum Vergleich: Die aktuelle Apple Watch 6 glänzt mit ihrem neuen Sensor zur Messung des Blutsauerstoffgehalts, während Samsungs Galaxy Watch 3 mit EKG- und Blutdruckmessung-Funktionen lockt. Bakeeys dagegen erklärt, die hauseigene günstige Smartwach mit einem Körpertemperatur-Sensor versehen zu haben, während andere Features eines solchen Gerätes fehlen.

Technische Ausstattung der Bakeey ZM09 laut Hersteller:

  • RTL8762C-Chip
  • Unterszütung von Bluetooth 5.0
  • Nutzung mit Android und iOS möglich
  • Displaydiagonale von 1,69 Zoll
  • Auflösung von 240 x 280 Pixeln
  • Herzfrequenzsensor
  • Temperatursensor
  • 190 mAh-Akku
  • 49 Gramm
  • wasserdicht (IP68)

Das fehlt der günstigen Smartwatch:

  • GPS-Modul
  • Mobilfunkmodem

Erhältlich ist das Gerät gegenwärtig nicht in Deutschland, es kann aber unter anderem bei Banggood geordert und gegen eine Gebühr von 2,58 US-Dollar hierher verschickt werden. Dort kostet die günstige Smartwatch mit Körpertemperatur-Messer aktuell 25,99 US-Dollar, also inklusive Versand umgerechnet rund 24 Euro. Ob das Gerät wirklich hält, was es verspricht, ist allerdings nicht nachvollziehbar, zumindest gibt es keine Bewertungen dazu auf dem Portal.

Aktuelle Smartwatch-News

Günstige Smartwatches ohne Körpertemperatur-Sensor gibt es natürlich auch. Mindestens vier Modelle an Smartwatches unter 50 Euro sind aktuell zum Beispiel einen Blick wert.

Möchtest du mehr, als dir andere bekannte Hersteller bieten, gibt es auch die Oppo-Smartwatch, die Samsung gegenüber einen Vorteil besitzt. Selbst Facebook plant inzwischen für 2022 eine eigene Smartwatch.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Die mit "Anzeige" gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de