Was schon länger vermutet wurde, ist jetzt offiziell: Samsung sagt jetzt offiziell, dass Fans dieses Jahr auf das Samsung Galaxy Note 21 verzichten müssen. Doch stattdessen wird es etwas anderes geben.

Kein Samsung Galaxy Note 21

Normalerweise würde Samsung in dem kommenden Unpacked Event das neue Samsung Galaxy Note (21) enthüllen. Doch auf der offiziellen Homepage des Unternehmens heißt es jetzt:

  • „Anstatt diesmal ein neues Galaxy Note vorzustellen, werden wir die beliebten Note-Funktionen auf weitere Samsung Galaxy-Geräte ausweiten.“

Damit verrät Samsung gleichzeitig auch, auf welche Alternative sich Fans freuen können: Beliebte Note-Funktionen sollen auf weitere Geräte des Herstellers kommen. Ob die komplette Galaxy Note-Reihe eingestampft wird, ist unklar. Es bleibt offen, ob es im Jahr 2022 nicht doch wieder damit weitergeht und lediglich eine Pause eingelegt wird.

Das erwartet uns beim Unpacked Event

Dr. TM Roh, der President and Head of Mobile Communications Business von Samsung verrät auf der Homepage auch, dass sich Fans den 11. August 2021 rot im Kalender markieren sollen. An dem Tag findet das Unpacked Event satt, das sicherlich noch einige kleine Überraschungen bereithält.

Ein Leak offenbart, was bei dem Samsung Unpacked-Event vorgestellt wird. Dabei sind etwa die neuen Samsung Galaxy Buds 2, zu denen bereits einige Details durchgesickert sind.

Quelle: Samsung

Neueste Videos auf futurezone.de