Produkte

Samsung: Drei der besten Mittelklasse-Galaxy-Handys 2021 im Vergleich

Samsung Galaxy-Handys unterscheiden sich in ihren Merkmalen teilweise deutlich. Unser Vergleich hilft dir auf die Sprünge.
Samsung Galaxy-Handys unterscheiden sich in ihren Merkmalen teilweise deutlich. Unser Vergleich hilft dir auf die Sprünge.
Foto: Getty Images/JUNG YEON-JE/AFP
Artikel von: Moritz Serif
Samsung Galaxy-Handys gibt es auf dem Markt wie Sand am Meer. Doch welche sind die Besten Mittelklasse-Smartphones im Jahr 2021?

Du benötigst ein neues Samsung Galaxy-Handy und weißt noch nicht, welches es sein soll? Kein Problem. Wir haben dir nachfolgend aufgeführt, welche nach Testberichten drei der Besten sind. Dabei lag das Augenmerk auf Mittelklasse-Handys, die Preisgrenze bei knapp 449 Euro.

Samsung Galaxy Z Fold3 5G im Test // So gut ist das Falt-Smartphone!
Samsung Galaxy Z Fold3 5G im Test // So gut ist das Falt-Smartphone!

Samsung-Vergleich: Galaxy A52 5G ist eine gute Wahl

Den Anfang macht das Samsung Galaxy A52 5G. Es kostet bei Samsung mit 128GB Speicher rund 429 Euro. Laut Testberichten punktet es mit einem 120-Hertz-OLED-Display, sehr guter Akkuleistung und einem leistungsfähigen, schnellen Chip. Kritik gibt es für den dicken Displayrahmen und die billige Kunststoffrückseite. Nachfolgend ein Blick auf die Leistungsdaten:

  • Hersteller‎: Samsung
  • Varianten: Galaxy A52 5G
  • Gewicht: 189g
  • Maße: 159,9 x 75,1 x 8,4
  • Betriebssystem: Android 10.0
  • Bildschirm-Diagonale: 6.5 Zoll
  • Display Auflösung‎: 1.080x2.400
  • RAM-Speicher‎: 8Gb
  • Interner Speicher: 256GB
  • Kamera: 64 Megapixel
  • Prozessor: 2,2 GHz, 1,8 GHz
  • Akku: 4.500 mAh
  • Wertung: Chip (4,3), Techbook (4 von 5 Sterne)
  • Anzeige: Samsung Galaxy A52 5G kaufen

Samsung-Vergleich: Galaxy A72 überzeugt ebenfalls

Ebenfalls punkten kann das Samsung Galaxy A72. Es kostet mit 128GB Speicher 449 Euro. Testberichte loben das OLED-Display, den sehr guten Akku, Staub- und Wasserschutz sowie die solide Leistung. Bei Schwachlichtaufnahmen musst du allerdings Abstriche machen. Außerdem ist das Handy nicht 5G-fähig. Hier noch ein Blick auf die Leistungsdaten:

  • Hersteller‎: Samsung
  • Variante: Galaxy A72 4G
  • Gewicht: 203,0 g
  • Maße: 165,0 x 77,4 x 8,4
  • Betriebssystem: Android
  • Bildschirm-Diagonale: 6.7 Zoll
  • Display Auflösung‎: 1.080x2.400
  • RAM-Speicher‎: 6Gb
  • Interner Speicher: 128GB
  • Kamera: 64Megapixel
  • Prozessor: 2,3 GHz, 1,8 GHz
  • Akku: 5.000 mAh
  • Wertung: Chip (4,5), Techstage (4,3),
  • Anzeige: Samsung Galaxy A72 kaufen

Samsung-Vergleich 2021: Samsung Galaxy A52

Das Samsung Galaxy A52 ist der kleine Bruder der 5G-Variante. Daher kostet das Handy auch nur 409 statt 429 Euro. In Testberichten gibt es gute Noten für die Kamera und dafür, dass es lange Android-Support bekäme. Dass sich kein 25 Watt Netzteil im Lieferumfang befindet, erntet Kritik. Ebenfalls ein Dorn im Auge: 5G gibt es nur gegen einen Aufpreis. Das sind die Leistungsdaten:

  • Hersteller‎: Samsung
  • Variante: Galaxy A52
  • Gewicht: 189 g
  • Maße: 159,9 x 75,1 x 8,4
  • Betriebssystem: Android
  • Bildschirm-Diagonale: 6,5 Zoll
  • Display Auflösung‎: 1.080x2.400
  • RAM-Speicher‎: 8Gb
  • Interner Speicher: 256GB
  • Kamera: 64 Megapixel
  • Prozessor: 2,3 GHz, 1,8 GHz
  • Akku: 4.500 mAh
  • Wertung: Chip (4,3), Computer Bild (2,3)
  • Anzeige: Samsung Galaxy A52 kaufen

Du hast bereits ein Smartphone des südkoreanischen Herstellers? So löscht du Cookies und leerst den Cache bei deinem Samsung-Handy. Das bietet sich an, wenn Apps langsamer werden. Außerdem kannst du das Hintergrundbild bei deinem Samsung-Handy ändern.

Quellen: Samsung, Testbericht, Chip, Netzwelt, Computer Bild, Techbook, Techstage

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Die mit "Anzeige" gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzliche Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de