Die Tests der Stiftung Warentests stellen bei Hard- und Softwarekäufen für viele einen wichtigen Richtwert dar. Umso nützlicher erscheint daher eine Langzeitanalyse der unterschiedlichen Marken am Markt. So hat das Team der Stiftung Testergebnisse für rund 313 Smartphones aus den Jahren seit 2016 verglichen und gibt nun einen ausführlichen Überblick. Xiaomi-Handys überraschen dabei in einem Punkt als Top-Performer.

Xiaomi-Handys haben die besten Akkus

Normalerweise sind es die beiden Platzhirsche Samsung und Apple, die zumindest im Westen das Smartphonesegment dominieren. Sie stellen mit ihren jährlich neu erscheinenden Flaggschiffserien qualitativ hochwertige Hardware gekoppelt mit eigens entwickelten Benutzeroberflächen. Allerdings kann auch die chinesische Konkurrenz längst mit den beiden Großkonzernen mithalten.

Wenngleich im Laufe der vergangenen Jahre immer wieder Sicherheitsbedenken bezüglich Xiaomi-Handys in Umlauf gerieten, behauptet sich die Marke noch immer im Wettbewerb. Das geht auch aus den Daten der Stiftung Warentest hervor. Demnach verfügt das Unternehmen mit Sitz in der chinesischen Hauptstadt Peking anteilig über die meisten geprüften Modelle mit einem guten oder sehr guten Akku.

Samsung bringt es im Vergleich der Verbraucherorganisation auf den zweiten Platz, Apple schafft es gerade mal auf Platz 11.

Die beiden Branchenführer können sich dafür in anderen Bereichen behaupten. In puncto Kamera teilen sich Apple, Google und Samsung – in dieser Reihenfolge – das Siegertreppchen. Xiaomi fällt auf den fünften Platz ab.

Marken im Gesamtvergleich

Mit Blick auf den generellen Anteil seit 2016 als gut befundener Modelle zeichnet die Analyse der Organisation ebenfalls ein deutliches Bild:

Anteil gut geprüfter Modelle
Anteil gut geprüfter Modelle © Stiftung Warentest

„Das Ranking der Smartphone-Marken über­rascht“, meint auch die Stiftung Warentest selbst. Denn bei OnePlus handele es sich um einen vergleichsweise unbekannten Handy-Hersteller. Dennoch habe er im Rahmen der seit 313 Test den „größten Anteil guter Smartphones“ gehabt.

Quelle: Stiftung Warentest

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine: Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.