Das Samsung Galaxy A33 ist erst seit wenigen Wochen auf dem Markt. Zwar hat es zahlreiche Verbesserungen und wird unter anderem mit einer „rasanten Performance“ beworben, doch ein Feature ist dort nicht dabei. Was fehlt?

Samsung Galaxy A33: Was fehlt?

Dem Samsung Galaxy A33 fehlt die Always On Display-Funktion. Was kann die Funktion der Samsung-Handys für gewöhnlich?

„Wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist, hast du die Möglichkeit, Informationen wie eine Uhr oder einen Kalender anzuzeigen oder die Musikwiedergabe auf dem Bildschirm deines Galaxy Smartphone oder Tablet zu steuern.“

via Samsung

So ermöglicht die Funktion Benachrichtigungen für neue Nachrichten oder verpasste Anrufe anzeigen zu lassen. Entscheidest du dich dafür, das Samsung Galaxy A33 zu kaufen, solltest du also wissen, dass es ohne dieses Features kommt.

Du willst ein Samsung-Handy, aber nicht auf die Funktion verzichten?

Wer auf das Feature nicht verzichten möchte, könnte auf das ebenfalls neue Samsung Galaxy A53 5G zurückgreifen. Dieses ist damit ausgestattet. Der direkte Vergleich der beiden Modelle in der Kategorie „Besonderheiten/Features“ zeigt es:

Galaxy A53 5GGalaxy A33 5G
Besonderheiten/Features– Always On Display
– Adaptive Helligkeit
– Displayhelligkeit bis zu 800 Nits5
– Multi Window
– Augenkomfort-Funktion
– Dolby Atmos
– Dark Mode
-Bildschirmrecorder
– Extradimmung
– Quad-Hauptkamera
– Optische Bildstabilisierung
– Fun-Modus
– Gorilla Glas 5
– Adaptive Helligkeit
– Multi Window
– Augenkomfort-Funktion
– Dolby Atmos
– Dark Mode
– Bildschirmrecorder
– Extradimmung
– Quad-Hauptkamera
– Optische Bildstabilisierung
– Fun-Modus
– Gorilla Glas 5
Vergleich: Galaxy A53 und Galaxy A33

Beachte aber: Das A53-Modell kostet ganze 140 Euro mehr:

  • Das Samsung Galaxy A53 kostet 509 Euro.
  • Das Samsung Galaxy A33 kostet 369 Euro.

Die Smartphones unterscheiden sich jedoch auch in weiteren Punkten. So besitzt das A53 etwa eine 64-Megapixel-Weitwinkelkamera, während die Weitwinkelkamera des A33-Modells 48 Megapixel vorweist. Weitere Unterschiede findest du direkt bei Samsung.

Quelle: Samsung

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.