Veröffentlicht inProdukte

iPhone überholt: Apple-Konkurrent hat das scheinbar Unmögliche geschafft

Lange Zeit galt Apples iPhone als der Maßstab aller Smartphone-Dinge, sowohl qualitativ als auch verkaufstechnisch. Das ist jetzt vorbei.

Ein lila iPhone 14 vor schwarzem Hintergrund.
u00a9 Kaspars Grinvalds - stock.adobe.com

Wird das das iPhone 15? // IMTEST

Sony und Apple sollen beim iPhone 15 gemeinsame Sache machen.

Zwar gibt es mehrere Handy-Hersteller auf dem weltweiten Markt. Doch eigentlich sind alle bislang nur einem Unternehmen in irgendeiner Form hinterhergerannt: Apple. Mit seinem iPhone lieferte es stets das beste Produkt, das sich auch entsprechend gut verkaufte. Doch der Thron scheint nun offiziell an jemand Neues zu gehen.

Apple verliert Pole Position des iPhones an Samsung

Zumindest berichtet Business Korea, dass die Marktforschungsfirma Counterpoint Research zu diesem Ergebnis gekommen sei. Demnach wurden Apples iPhones im Februar 2023 von Samsung-Handys überholt. Die Veröffentlichung des Galaxy S23 soll dafür ausschlaggebend gewesen sein, da das neue Flaggschiff aus Südkorea in nahezu jedweder Hinsicht auftrumpft und die Konkurrenz in den Schatten stellt.

Im vergangenen Monat soll Samsung 21,1 Prozent Marktanteil weltweit erlangt haben, was ein Anstieg um 3,5 Prozent gegenüber dem Januar bedeutet. Apple hingegen soll auf 20,2 Prozent gekommen sein, was eine Verringerung um 0,7 Prozent darstellt. Auf den hinteren Plätzen kommen dann Xiaomi (11,5 Prozent), OPPO (8,9 Prozent) und Vivo (8,2 Prozent).

Gut zu wissen: Ob sich Apple mit seinem nächsten Top-Modell die Krone zurückholen wird? Wir haben jedenfalls die wichtigsten Infos zum iPhone 15 für dich gesammelt.

Unterschiedliche Erhebungen sorgen für Verwirrung

Allerdings scheint es keine eindeutige faktische Wahrheit zu geben. Denn der neue GStats-Report sieht nach wie vor Apple an der Spitze, allerdings nur noch mit einem sehr knappen Vorsprung.

Ob die Wahrheit also irgendwo dazwischenliegt, kann jetzt noch nicht mit Sicherheit gesagt werden. Dass aber Samsung mindestens auf der Türschwelle von Apple steht und kräftig zu klopfen begonnen hat, scheint aber außer Frage zu stehen. Und geht es nach Counterpoint Research, haben die Südkoreaner den Kaliforniern die Tür bereits eingetreten.

Quelle: Counterpoint Research (via Business Korea), GStats

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.