Veröffentlicht inProdukte

Amazon Echo: Dieses Modell verfolgt jeden deiner Schritte

Nicht alle Amazon Echo-Modelle sind gleich. Manche Exemplare können durch ihre Ausstattung jede Bewegung mitverfolgen.

Amazon Echo Show, Dot und andere Modelle
u00a9 Koukichi Takahashi - stock.adobe.com

Keine Panik auf der Titanic: Diese Alexa-Befehle versüßen dir den Tag

Alexa kann nicht nur dein Smarthome steuern, sondern dich auch mit ihren Aussagen belustigen. Wir zeigen dir ihre besten Sprüche.

Wer sich einen Amazon Echo wünscht, kann mittlerweile aus verschiedenen Modellen mit zum Teil sehr unterschiedlichen Fähigkeiten wählen. Ein Geräte der Reihe verfügt beispielsweise über die sogenannte „Bewegungsfunktion“. Sie erlaubt eine noch bessere Zusammenarbeit zwischen Nutzer*in und Gerät.

Nur mit Amazon Echo Show 10: Bewegungsfunktion

Seit September 2020 ist der Amazon Echo Show 10 🛒 auf dem Markt erhältlich. Das Gerät verfügt anders als die herkömmlichen Lautsprecher über ein 10,1 Zoll großes Display, sodass Nutzerinnen und Nutzer beispielsweise auch Amazon Prime oder Netflix streamen können. Derzeit kostet der Smart Speaker mit Alexa 269,99 Euro.

Diese Amazon Echo Show-Geräte gibt es noch

Das Besondere an diesem Modell: Es wurde „entwickelt, um Ihren Bewegungen zu folgen“, heißt es in der Produktbeschreibung. Denn, anders als seine Vorgänger und Nachfolger, ist der Amazon Echo Show 10 mit beweglichem Bildschirm ausgestattet. Diesen erklärt das Unternehmen im Detail so:

„Bei einer Interaktion wendet sich der Bildschirm dir automatisch zu und bleibt immer im Blick. Die digitale Vergrößerungs- und Verkleinerungsfunktion der Kamera behält dich während eines Videotelefonats im Fokus. Mit der eingebauten Kamera kann der Echo Show 10 dir automatisch folgen, wenn du dich im Raum bewegst. Wenn du dich Videos ansehen oder Rezepte kochst, dreht sich der Bildschirm immer mit, sodass du beide Hände frei hast.“

Amazon

So stellst du die Bewegungsfunktion ein und aus

Wer bereits einen Echo Show 10-Lautsprecher besitzt, kann das Feature je nach Bedarf aktivieren oder wieder deaktivieren. Dazu geht man lediglich folgendermaßen vor:

  1. Nutze den Sprachbefehl „Gehe zu Einstellungen“. Alternativ wischst du von oben nach unten über den Bildschirm und wählst die Option „Einstellungen“.
  2. Wähle „Bewegungsfunktion“ aus.
  3. Hier kannst du die „Bewegungsfunktion“ ein- oder ausschalten.

Hinweis: Wie Amazon weiter bemerkt, führt das Deaktivieren dazu, dass auch andere alle anderen Bewegungsfunktionen ausgeschaltet. Dazu gehört beispielsweise das Erkennen von gerätenahen Bewegungen per Sensor, um den Bildschirm automatisch einzuschalten.

Quellen: Amazon, eigene Recherche

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.