Veröffentlicht inProdukte

Samsung Galaxy S24: Massives Leak enthüllt Farben und schafft Verwirrung über Release

Mit einem neuerlichen Leak gibt es erneut Verwirrung um das Release-Datum von Samsungs neuem Flaggschiff-Smartphone. Dazu kommen Erkenntnisse über die Farben, in denen das Modell verfügbar sein soll.

© JCM - stock.adobe.com

Das Samsung Galaxy S22 – Alle Infos! // IMTEST

Die neue Galaxy S22-Serie ist da. Der erste Blick auf die Größen verrät: Das Samsung Galaxy S22+ steht zwischen dem kleineren Galaxy S22 und dem großen Galaxy S22 Ultra. Bietet es damit einen guten Mix beider Modelle oder steht es zwischen den Stühlen? IMTEST wirft einen Blick auf das Design und die technischen Daten.

Das Samsung Galaxy S24 soll Ende Januar 2024 kommen – oder doch nicht? Ein erneutes, diesmal besonders großes Leak heizt die Spekulation erneut an. Dazu kommen neue, unerwartete Farben, in denen das Handy verfügbar sein soll.

Samsung Galaxy S24: Diese Farben soll es geben

Dass inoffiziell Details über das heiß erwartete Samsung Galaxy S24 bekannt werden, ist nichts Neues. Die Leaks nahmen in den letzten Wochen geradezu exponentiell zu, behandelten meist aber nur einen kleinen Teilaspekt. Android Headlines konnte kürzlich exklusiven Zugriff auf sämtliche verfügbaren Farben für die Basisausführung des S24 erhalten, so zumindest gab das Portal selbst an.

Nun allerdings postete der Tipster Arsène Lupin auf X über 100 Bilder der gesamten Samsung Galaxy S24-Serie, der Ultra-Ausführung, der Basisausführung, und dem Plus-Modell. Die Bilder zeigen nach seinen Angaben die ersten (internen) offiziellen Renders der drei Modelle. Grundsätzlich soll es vier Farbvarianten geben: Schwarz, Violett, Weiß und Gelb. Allein das Ultra-Modell soll es anstatt in Violett in Grau geben. Außerdem überrascht das Design der Smartphones: Laut SamMobile sind die Modelle ungewöhnlich dünn.

Lesetipp: Samsung Galaxy: Display-Hack spart fast 50% Handy-Akku

Verwirrung um Release-Datum

Dazu kommt noch ein ziemlich offizieller Teaser zum Release des neuen Smartphones, der ebenfalls geleakt wurde. Dort heißt es laut Smartdroid.de, dass das Samsung Galaxy S24 wohl am 18. Januar in Kalifornien vorgestellt werden solle.

Bislang hieß es allerdings in Kennerkreisen, dass das Handy bereits am 17. Januar das Licht der Öffentlichkeit erblicken solle. Der Termin ist allerdings wahrscheinlich nicht verschoben worden, die Verwirrung basiert vermutlich auf der Zeitverschiebung: Der Trailer ist koreanisch, und wenn das Release wie geplant am 17. Januar um 22 Uhr in Kalifornien stattfindet, ist in Südkorea bereits der 18. Januar angebrochen. Es bleibt also vermutlich beim 17. Januar 2024 für das Release des Samsung Galaxy S24.

Quellen: Android Headlines, Arsène Lupin/X, SamMobile, Smartdroid.de

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.