Veröffentlicht inProdukte

Fernseher: Wer dieses Gerät hat, genießt einen besonderen Vorteil

Erst im Dezember 2023 hat die Stiftung Warentest wieder diverse TV-Geräte unter die Lupe genommen. Eines der Exemplare lohnt sich den Fachleuten zufolge allerdings besonders.

© Romana - stock.adobe.com

Dein OLED TV hat eine Lebensdauer: So kurz ist sie wirklich

OLED TVs haben eine geringe Lebensdauer. Stimmt das oder nicht?Die hochmodernen Fernseher sind derzeit stark im Kommen.

Wer einen neuen Fernseher kaufen möchte, muss meist ziemlich tief in die Tasche greifen. Zumindest dann, wenn der Bildschirm auch entsprechend groß sein soll. Ein Exemplar von Sony mit einer Bilddiagonale von 55 Zoll (140 Zentimeter) scheint da allerdings eine Ausnahme zu machen.

Fernseher: Die Testsieger laut Stiftung Warentest

47 zusätzliche Fernseher hat die Stiftung Warentest im vergangenen Monat getestet. Bewertet hatte man dabei jeweils in den fünf Kategorien Bild (45 Prozent), Ton (20 Prozent), Hand­habung (25 Prozent) und Stromverbrauch (10 Prozent). Das letztendliche Qualitäts­urteil ergab sich aus den jeweiligen Noten.

Die drei letztjährigen Sieger sind alte Bekannte, die bereits zuvor Platz 1 bis 3 belegt hatten. Sie gingen mit einer Gesamtnote von 1,7 aus dem Test hervor: der LG OLED55C37LA 🛒, der LG OLED65C37LA 🛒 und der Samsung GQ65S90CAT. Alle drei Geräte besitzen eine Größe von 55 beziehungsweise 65 Zoll und liegen preislich (UVP) zwischen 1.799 Euro und 2.899 Euro.

Lesetipp: Diese Fernseher-Tricks führen zu einem besseren Bild

Das ist der günstigste gute Fernseher

Wer dagegen auf einen deutlich günstigeren Fernseher setzt, findet im Sony KD-55X75WL 🛒 ein passendes Modell. Innerhalb der Preisklasse bis zu 800 Euro hebt sich das TV-Gerät als Spitzenreiter unter den neuesten getesteten Modellen hervor. Es erreichte ein „test“-Qualitätsurteil von „gut (2,5)“ und ist damit der günstigste Gute in dieser Güteklasse.

Technisch setzt Sony bei diesem 55-Zoll-Modell auf LCD- statt OLED-Technologie. Der Unterschied: Bei LCD-Bildschirmen kommen Flüssigkristalle mit Hintergrundbeleuchtung in Form von LEDs oder Leuchtstoffröhren zum Einsatz. Bei OLED-Bildschirmen dagegen leuchtet jeder Bildpunkt für sich. Eine Hintergrundbeleuchtung ist also nicht nötig.

Weitere Ausstattung:

  • 4K
  • Triple Tuner
  • 60 Hertz
  • TV-Programm über Satellit, Kabel oder Antenne
  • vier HDMI-Anschlüsse
  • Sprachsteuerung
  • Apple AirPlay 2
  • Bluetooth
  • WLAN und LAN (zum Beispiel für Streaming und Apps)

Ein weiterer Pluspunkt ist der niedrige Stromverbrauch des Sony KD-55X85L. Weil er mit 87 Kilowattstunden pro Jahr den geringsten Stromverbrauch unter der Testkandidaten aufweist, gilt er zugleich als Umwelttipp.

Quellen: Stiftung Warentest

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.