Veröffentlicht inDeals

Dreame L10s Ultra: Saugroboter 220 Euro günstiger bei Amazon

Mit dem Dreame L10s Ultra erhältst du einen Saugroboter, der nicht nur saugt und wischt, sondern auch eine automatische Staubentleerung und Wischpad-Reinigung bietet.

© spyrakot - stock.adobe.com

Die besten Saugwischroboter im Test // IMTEST

IMTEST, das Verbrauchermagazin der FUNKE Mediengruppe, hat 8 neue Saugwischroboter zwischen 199 und 799 Euro getestet. Bewertet wurden die Saug- und Wischleistung, die Steuerung per Smartphone-App und die Möglichkeit die Geräte zu warten, bzw. zu reinigen. Verblüffende Ergebnisse gab es bei der Hinderniserkennung, da ein Gerät Test sogar anhand der künstlichen Intelligenz erkennen kann, um was es sich bei einem Hindernis handelt.

Der Dreame L10s Ultra gehört zu einer Generation von Saugrobotern, die nicht nur saugen und wischen kann, sondern zum immer günstigeren Preis auch eine automatische Entleerung und Reinigung der Wischmopps bietet. Bei Amazon gibt es den Roboterstaubsauger derzeit mit 220 Euro Rabatt im Angebot.

Basisstation wäscht und trocknet Wischmopps

Der Saugroboter Dreame L10s Ultra zeichnet sich durch seine weitgehend automatisierte und effiziente Bodenreinigung aus. Sein DualBoost 2.0-System ermöglicht es, Staub und Schmutz in einen 3-Liter-Staubbeutel zu saugen, wobei die Luft zum schnellen Entleeren in den Staubbehälter geblasen wird. Der Hersteller hebt dabei die geringe Lautstärke und minimierte Verstopfungsgefahr hervor.

Die integrierte Basisstation des intelligenten Staubsaugers übernimmt nicht nur die automatische Reinigung der Wischmopps, sondern trocknet diese auch mit Heißluft innerhalb von zwei Stunden, um die Bildung von unangenehmen Gerüchen, Schimmel und Bakterien zu verhindern.

Für die Navigation setzt der derzeit bei Amazon um 220 Euro reduzierte Dreame L10s Ultra 🛒 auf fortschrittliche KI-Technologie und 3D-Laser-Navigation. Eine Kombination aus RGB-Kamera und strukturiertem 3D-Licht hilft dem jetzt schon für 679 Euro erhältlichen Roboterstaubsauger, sich rasch an die häuslichen Gegebenheiten anzupassen und optimale Reinigungspfade zu entwickeln.

Die Erstellung einer detaillierten 3D-Karte des Wohnbereichs ermöglicht eine effizientere und zielgerichtete Reinigung.

Saugroboter für Teppiche vorbereitet

Der Dreame L10s Ultra ist auch auf die Reinigung von Teppichen vorbereitet: Er umgeht diese beim Wischen und hebt für das Saugen die Wischer-Pads an. Die automatische Anpassung der Saugkraft an die Beschaffenheit des Teppichbodens gewährleistet eine gründliche Reinigung.

Der Roboter verfügt über eine hohe Saugleistung von 5.300 Pascal (Pa) und eine spezielle Gummibürste zur Beseitigung von Haaren, Staub und weiteren Verschmutzungen. Zwei rotierende Wischmopps mit einer Geschwindigkeit von 180 Umdrehungen pro Minute tragen zum Sauberhalten der Böden bei.

Mit einer Akkulaufzeit von 3,5 Stunden und einem Behältervolumen von 430 Milliliter ist der L10s Ultra ideal für die Reinigung größerer Flächen bis zu 200 Quadratmetern geeignet. Weitere Features des Dreame L10s Ultra sind ein abwaschbarer HEPA-Filter, programmierbare Reinigungszeiten und eine automatische Staubentladung. Der Roboter ist kompatibel mit Smart-Home-Systemen und kann über eine App oder Sprachassistenten gesteuert werden.

Im Lieferumfang enthalten sind neben dem Roboter auch eine Lade-/Absaugstation, Reinigungswerkzeuge, zwei Wischpads, Staubbeutel und Reinigungsflüssigkeit. Die Ladestation verfügt über separate Tanks für Staub, Frisch- und Schmutzwasser.

Dreame L20 Ultra ebenfalls im Angebot

Geht dir die Reinigungsleistung des Saugroboters L10s Ultra nicht weit genug, dann dürfte es dich interessieren, dass auch der noch bessere Dreame L20 Ultra bei Amazon im Angebot 🛒 ist. Bei diesem Modell gibt es aktuell 150 Euro Rabatt, weshalb er jetzt bereits für 1.049 Euro erhältlich ist.

Das Topmodell bietet mit 7.000 Pa eine noch höhere Saugleistung, eine mit vier Stunden noch etwas längere Betriebszeit und muss dank noch größerer Wasserbehälter in der Station noch seltener neu versorgt werden.

Quellen: Amazon

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Die mit „Anzeige“ oder einem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die verlinkten Angebote stammen nicht vom Verlag. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, erhält die FUNKE Digital GmbH eine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer*in verändert sich der Preis nicht, es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenfrei anbieten zu können.

Dieser Artikel wurde mit maschineller Unterstützung (KI) erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.