Viel kleiner könnten Sterne wohl gar nicht sein, berichten die britischen Forscher von der Universität Cambridge im Fachjournal „Astronomy Astrophysics“.

300 Mal stärkere Schwerkraft als Erde

„Dieser Stern ist kleiner und wahrscheinlich auch kälter als viele der gigantischen Gas-Exoplaneten, die bislang identifiziert wurden“, wird Wissenschaftler Alexander Boetticher in einer Aussendung der Universität Cambridge zitiert. Die Schwerkraft von „EBLM J0555-57Ab“ sei allerdings 300 Mal stärker als die auf der Erde. Der Mini-Stern wurde entdeckt, als er vor einem größeren Stern vorbeizog.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.