Science 

Kann der Coronavirus über Kleidung übertragen werden? Die Antwort könnte überraschen

Kann das Coronavirus über Kleidung übertragen werden?
Kann das Coronavirus über Kleidung übertragen werden?
Foto: iStock/MarioGuti
Jacken, Mützen, Handschuhe – könnten diese Dinge die neuartige Krankheit übertragen? Die Antwort auf die Frage, ob der Coronavirus in Kleidung überlebt ist keinesfalls, wie man annehmen würde.

Nicht jeder weiß, wie er in diesen unsicheren Zeiten der globalen Pandemie mit der Corona-Krise umzugehen hat . Und auch die Wissenschaft hat immer noch nicht alle Aspekte des Virus untersucht. Gerade über Resistenz und Überlebensfähigkeit von Sars-CoV-2 auf verschiedenen Oberflächen tappt die Menschheit noch im Dunkeln. Kann das Coronavirus etwa auf Kleidung überleben?

Kann der Coronavirus über Kleidung übertragen werden?

Oft nimmt man seinen Ärmel um Toilettentüren zu öffnen, sich die Nase zu reiben oder um in den Ellenbogen zu niesen. Kann sich durch solches Vorgehen das Coronavirus in der Kleidung festsetzen und an Andere übertragen werden?

Das Robert Koch-Institut geht prinzipiell davon aus, dass das Coronavirus über Tröpfchen übertragen wird. Also durch beim Niesen, Husten oder Sprechen ausgestoßene Speicheltröpfchen, die Sars-CoV-2 verbreiten. Eine Übertragung durch Schmierinfektion über kontaminierte Oberflächen kann jedoch nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden.

So ist es anscheinend möglich, dass sich Coronaviren auf Kleidung oder anderen Oberflächen festsetzen könnten, um dann über die Hände in die Schleimhäute zu gelangen. Bisher sind zwar keine Fälle bekannt, bei denen Menschen durch Kontakt zu kontaminierten Gegenständen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert wurden, aber generell ausschließen kann man es nicht.

Der nächste Schritt wäre nun zu untersuchen, wie lange Coronaviren auf bestimmten Oberflächen überleben können. Erste Untersuchungen in dieser Hinsicht haben ergeben, dass sich Sars-CoV-2 auf Karton bis zu 24 Stunden halten kann. Auf Edelstahl und Plastik sogar bis zu drei Tagen. Wielange das Coronavirus auf Kleidung überleben kann wurde bisher noch nicht analysiert.

Fazit: Coronavirus könnte also über Kleidung übertragen werden

Folglich muss man davon ausgehen, dass das Coronavirus über Kleidung übertragen werden könnte. Prinzipiell ausschließen kann man es zumindest nicht. Also gilt auch in dieser Hinsicht: Gehe auf Nummer sicher und halte Abstand zu deinem Mitmenschen, wasche dir die Hände und gehe so selten wie möglich vor die Tür.

Glücklicherweise gibt es schon erste Coronavirus-Impfungen. Auch interessant: Diese Website verrät dir, ob das Coronavirus tödlich für dich wäre.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen