Britischen Forschern zufolge dürfen wir schon im Herbst dieses Jahres mit dem ersten Wirkstoff gegen die tödliche Lungenkrankheit Covid-19 rechnen. Ein neu entwickelter Coronavirus-Impfstoff könnte damit bereits früher als erwartet und in nur wenigen Monaten zur Verfügung stehen.

Coronavirus-Impfstoff: Kommt im September das Gegenmittel?

Gegenwärtig wird weltweit an einem Coronavirus-Impfstoff geforscht. Während sich manche der potenziellen Gegenmittel bereits in ersten Testphasen mit menschlichen Probanden befinden, sind andere zwar überaus vielversprechend, müssen aber erst noch am Menschen getestet werden.

In Großbritannien könnte die Forschung nun deutlich schneller zu einem Ergebnis geführt haben, denn Wissenschaftler halten es für möglich, schon im September 2020 einen fertigen Coronavirus-Impfstoff vorzustellen. Zumindest ist sich die Leiterin der Studie, Professor Sarah Gilbert, The Times zufolge zu „80 Prozent sicher“, dass das Gegenmittel Wirkung zeigen wird.

Das wissen wir zum möglichen Coronavirus-Impfstoff

Die britische Regierung hat laut den gegenwärtigen Informationen zugestimmt, die Herstellung von Millionen Dosen des potenziellen Coronavirus-Impfstoffes im Vorfeld zu finanzieren, sollten die Ergebnisse vielversprechend ausfallen. Damit wäre es möglich, Millionen von Menschen unverzüglich mit dem Gegenmittel zu versorgen, sobald seine Wirksamkeit bestätigt wird. Da eine solche Produktion Monate in Anspruch nehmen kann, wäre dies ein bedeutender Schritt, die weitere Ausbreitung der Krankheit Covid-19 schnellstmöglich einzudämmen.

„Sollte alles perfekt laufen, ist das auf jeden Fall möglich“, bestätigt Gilbert gegenüber The Times. In zwei Wochen sollen die ersten Testläufe mit Menschen für den Coronavirus-Impfstoff stattfinden. „Wir müssen das tun. Niemand kann irgendeine Garantie geben, niemand kann versprechen, dass es funktioniert und niemand kann ihnen ein verbindliches Datum nennen, aber wir tun alles, was wir können so schnell wir es können“, so Gilbert weiter.

Diese Testläufe sind ebenfalls vielversprechend

Bisher wurde bereits ein potenzieller Coronavirus-Impfstoff an Menschen getestet. Ein anderes mögliches Gegenmittel für Covid-19 tötet den Virus in nur 48 Stunden. Ob wir wirklich im September 2020 mit dem ersten Coronavirus-Impfstoff rechnen können, bleibt allerdings noch abzuwarten.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.