Asteroiden kommen oft an der Erde vorbei, doch am Donnerstagmittag kannst du den größten bisher entdeckten seiner Art an unserem Planeten vorbeifliegen sehen. Er wird sogar als potenziell gefährliches Objekt eingestuft. Das Spektakel kannst du im Live-Stream beobachten. Ob der Asteroid eine Gefahr für dich darstellt, erfährst du hier.

Asteroiden im Video: Wie gefährlich sind sie für die Erde?
Asteroiden im Video: Wie gefährlich sind sie für die Erde?

Asteroid bei der Erde: XXL-Stein im Live-Stream

Möchtest du den Asteroiden an der Erde vorbeifliegen sehen, dann kannst du heute Abend bereits damit beginnen, denn der Live-Stream beginnt um 20 Uhr und seinen Höhepunkt erreicht der XXL-Flugstein morgen, am Donnerstag, um 11:56 Uhr unserer Zeit. Der geschätzte Durchmesser des Himmelskörpers beträgt 1,8 bis 4,1 Kilometer. Somit könnte das potenziell gefährliche Objekt (oder potentially hazardous object, PHO) der größte Asteroid sein, der an der Erde vorbeifliegt.

Sorgen musst du dir aber keine machen, denn der Asteroid 1998 OR2 fliegt mit circa der 16-fachen Entfernung des Mondes zur Erde an uns vorbei. Das sind rund 6,3 Millionen Kilometer Entfernung. Demnach würden 98 Prozent aller PHO’s der nächsten Asteroiden, die an der Erde vorbeifliegen, keine Gefahr für uns darstellen, so Winfuture.

Live-Stream der NASA: So findest du ihn

Du wirst den Asteroiden von der Erde aus wahrscheinlich nicht mit bloßem Auge erkennen können, zumindest nicht heute in Deutschland. Dennoch kannst du dir das Spekatkel im Live-Stream anschauen, den du unter diesem Link findest. Das Spektakel solltest du dir nicht entgehen lassen, denn wie gesagt, es ist der größte jemals gemessene seiner Art und kann daher gut erkannt werden. Immer wieder warnen Forscher vor einem verheerenden Asteroiden-Einschlag. Und sie fliegen ziemlich häufig an uns vorbei: Auch ein Oster-Asteroid besuchte die Erde jüngst.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.