Science 

Rückschritt oder Durchbruch? Dieses Coronavirus-Medikament ist revolutionär

Mit einem revolutionären Coronavirus-Medikament wollen Forscher die Welt retten.
Mit einem revolutionären Coronavirus-Medikament wollen Forscher die Welt retten.
Foto: imago images / localpic
Nach einem effektiven und erschwinglichen Coronavirus-Medikament suchen Forscher aus aller Welt. Eine revolutionäre Idee könnte die Lösung sein.

Im Kampf gegen das Coronavirus SARS-Cov-2 forschen Wissenschaftler aus nahezu allen Ländern der Welt unter Hochdruck an möglichen Heilmitteln. Während das Verständnis der Krankheit dabei einen ganz besonderen Schwerpunkt erhält, spielen auch Coronavirus-Medikamente und -Impfstoffe eine wichtige Rolle. Mit einer revolutionären Idee wollen Forscher nun ganz besonders effektiv gegen das gefährliche Virus vorgehen.

Coronavirus-Medikament: Künstliches Plasma gegen Erreger?

Das Korea Research Institute of Bioscience and Biotechnology (KRIBB) arbeitet derzeit neben einem potenziellen Impfstoff auch an einem Coronavirus-Medikament. Die ersten Studien sind bereits in vollem Gange und werden derzeit sogar noch weiter beschleunigt. Gleich 18 südkoreanische Unternehmen arbeiten derzeit an möglichen Heilmitteln für Covid-19.

Im Juli 2020 will das biopharmazeutische Unternehmen Celltrion die erste Probandenstudie für eine neue Art der Coronavirus-Behandlung anstoßen. Celltrion hat vor kurzem COVID-19-Antikörperkandidaten ermittelt und mit der Entwicklung von Zelllinien begonnen. Sie sollen die Entwicklung eines neuen Medikaments gegen das gefährliche Virus ermöglichen.

Dabei handelt es sich um ein COVID-19-Antikörpermedikament, also eine Therapiemethode, die der Transfusion von Plasma von genesenen Patienten ähnlich ist. Im Gegensatz zu Plasma werden diese Medikamente jedoch in einem Labor synthetisch hergestellt und erfordern keine Spender. Dieser neue Medikamententyp könnte Patienten nicht nur heilen, sondern darüber hinaus eine begrenzte Immunität gegen den SARS-Cov-2-Erreger aufbauen.

Medikamente & Impfungen gegen Covid-19

Künstlicher Plasmaersatz ist jedoch längst nicht die merkwürdigste Idee für ein Heilmittel des Virus. Einige Mediziner sind sich sogar sicher, dass Lamas unsere überraschende Rettung sein könnten. Fünf andere Studien versprechen schon baldigen Erfolg bei der Entwicklung einer Coronavirus-Impfung. Wir halten dich jedoch nicht nur über Coronavirus-Medikamente und -Impfstoffe auf dem Laufenden, sondern erklären dir darüber hinaus, wie dein Immunsystem mit Antikörpern und Killerzellen auf seine Feinde reagiert.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen