Science 

Gleich vier Planeten mit bloßem Auge erkennbar: So voll ist der Sternhimmel aktuell

Der Saturn ist nur einer von vier auf dem Sternenhimmel aktuell zu erblickenden Planeten.
Der Saturn ist nur einer von vier auf dem Sternenhimmel aktuell zu erblickenden Planeten.
Foto: iStock.com/vjanez
Der Juli 2020 hat für Himmelsstürmer so einiges in petto. Gleich vier Planeten lassen sich in unserem Sternenhimmel aktuell mit bloßem Auge ausmachen.

Diesen Monat werden vier Planeten in mit bloßem Auge erkennbarer Entfernung an unserer Erde vorbei reisen. So viele Himmelskörper zu selben Zeit erblicken zu können, wie es bei diesem Sternenhimmel aktuell möglich ist, ist äußerst selten.

Sternenhimmel aktuell überfüllt mit Planeten

Die lauen Sommernächte des Juli-Monats sind bekanntlich kurz. Allerdings werden sich dieses Jahr spannende Himmelskörper an unserem Planeten vorbei bewegen, welche mit bloßem Auge zu erkennen sein werden. Der Sternenhimmel hat aktuell so viel zu bieten, dass man seinen Blick kaum wieder dem irdischen zuwenden möchte.

Denn die beiden größten Planeten unseres Sonnensystems Jupiter und Saturn stehen der Sonne im Sternbild Schütze gegenüber. Sobald die Sonne abends im Nordwesten für die Nordhalbkugel untergeht, steigen die beiden im Südosten auf und werten den Sternenhimmel aktuell mit ihrer Pracht auf. Mit etwas Glück lassen sich sogar die Ringe des Saturns ausmachen.

Zudem geht die Venus momentan gegen 01:30 in der Nacht auf und zieht circa zwei Vollmondbreiten nördlich an Aldebaran, dem rötlichen Hauptstern des Sternbildes Stier, vorbei. Die vierte große Hauptrolle im großen astronomischen Stück, welches unser Sternhimmel aktuell aufführt, spielt der Mars. Unser Planet Erde nähert sich dem roten Planeten langsam aber stetig, weshalb der sagenumwobene Himmelskörper im Juli besonders gut zu sehen sein wird. Er steigt gegen 23:30 auf und zieht anschließend durch das Sternbild Fische.

Neben Planeten fliegen Sternschnuppen und Mars-Missionen

Zusätzlich zu unseren vier Nachbarn, ist im Sternenhimmel aktuell so einiges los. Im August schießen beispielsweise zahlreiche Sternschnuppen im Rahmen der sogenannten Reseiden über unseren Köpfen hinweg. Außerdem starten gleich drei Mars-Missionen ihre gefährliche Reise zu unserem roten Nachbar.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de

Beschreibung anzeigen