Science 

Schmerzhaftes Symptom: Dieses Coronavirus-Anzeichen ist eher unangenehm

Ein neues Coronavirus-Anzeichen wird sonst nicht unbedingt mit dem Erreger in Verbindung gebracht.
Ein neues Coronavirus-Anzeichen wird sonst nicht unbedingt mit dem Erreger in Verbindung gebracht.
Foto: iStock.com/filadendron
Schon wieder ist ein neues Coronavirus-Anzeichen aufgetaucht, das vielleicht nicht sofort mit einer Infektion in Verbindung gebracht wird. Es kann äußerst unangenehm werden.

Die Coronavirus-Anzeichen häufen sich. So gibt es Haarausfall oder die Corona-Zehen. Doch nun taucht offensichtlich immer häufiger ein neues Symptom auf, das wirklich nicht sehr angenehm ist. Forschern in Frankreich ist es zuerst untergekommen.

Corona-Anzeichen: Das haben sie gemeinsam
Corona-Anzeichen: Das haben sie gemeinsam

Neues Coronavirus-Anzeichen entdeckt: Es ist ziemlich schmerzhaft

Es gibt manchmal Symptome, die würdest du nicht sofort mit einer Covid-19-Infektion in Verbindung bringen. So beispielsweise das neueste Coronavirus-Anzeichen, das bei drei Patienten in Frankreich bemerkt wurde. Eine französische Studie konnte ein atypisches Symptom nun mehrmals bemerken, das Patienten in der Notaufnahme einer kommunalen Klinik in Montpellier, Frankreich, äußerten. Drei Patienten kamen nämlich mit starken Bauchschmerzen in die Klinik und wurden später auf Covid-19 getestet. Die Ergebnisse fielen positiv aus.

Ähnlich erging es erkrankten im Bundestaat Queensland in Australien. Dort kam ebenfalls der Verdacht auf, dass akute Bauchschmerzen mit einer Infektion mit dem neuartigen Erreger zusammenhängen könnten. Die Unterleibschmerzen zählten bislang nicht zu den Covid-19-Symptomen. Dennoch konnte eine Infektion nachgewiesen werden.

Das Ergebnis der Studie war eindeutig

Bei den französischen Patienten zeigten die CT-Scans keine Auffälligkeiten im Bauchraum. Es konnten dafür Lungenläsionen festgestellt werden, die bei einer Erkrankung mit Covid-19 häufiger auftreten. Die Studie wurde im Clinical Medicine Journal veröffentlicht. Das Ergebnis war eindeutig: Eine Infektion mit dem neuartigen Erreger kann auch akute Bauchschmerzen auslösen. Durch die CT-Befunde konnte die richtig Diagnose gestellt werden. Die Tests bestätigten ein positives Ergebnis.

Mediziner sollten also bei Patienten, die über starke Bauchschmerzen klagen, in Zukunft auch einen Covid-19-Test in Erwägung ziehen. Bei den Coronavirus-Anzeichen kannst du außerdem auf folgende Reihenfolge achten. Ein weiteres Symptom kommt auch ohne eine Coronavirus-Erkrankung vor. Auf dieses Coronavirus-Anzeichen solltest du daher ebenfalls reagieren.