Science

Schau ins Weltall: Die NASA überträgt im Juli gleich 3 Ereignisse live

Du kannst drei Ereignisse bei der NASA live am Bildschirm miterleben.
Du kannst drei Ereignisse bei der NASA live am Bildschirm miterleben.
Foto: IMAGO / NurPhoto
Artikel von: Regina Singer
Ab dem 21. Juli kannst du Ereignisse der NASA live mitverfolgen. Das sind die deutschen Zeiten für die Live-Berichterstattung.

Wusstest du, dass es möglich ist, manche Ereignisse bei der NASA live mitzuverfolgen? Im Juli 2021 hast du gleich drei Mal die Möglichkeit dazu.

Größter Planet im Universum - Anders als gedacht
Größter Planet im Universum - Anders als gedacht

NASA Live: Das kannst du mitverfolgen

Fans von allem, was das Weltall betrifft, dürfen sich freuen: Im Juli überträgt die NASA live. Das gibt die US-amerikanische Raumfahrtbehörde auf der offiziellen Webseite bekannt:

"Die NASA wird den Start und das automatische Andocken eines neuen russischen Wissenschaftsmoduls an die Internationale Raumstation sowie das Abdocken eines anderen Moduls, das seit 20 Jahren Teil des orbitalen Außenpostens ist, live übertragen", so kündigt es die NASA an.

NASA Live: Was genau ist wann?

21. Juli 2021: Das unbemannte Multipurpose Laboratory Module (MLM) wird zur Internationalen Raumstation vom Kosmodrom in Kasachstan starten. MLM wird auch "Nauka" genannt, was das russische Wort für Wissenschaft ist.

  • Deutsche Zeit: Die Live-Berichterstattung beginnt um 16.30 Uhr
  • EDT: 10.30 Uhr

23. Juli 2021: Die unbemannte Raumsonde ISS Progress 77 wird vom russischen Segment der Station abgedockt

  • Deutsche Zeit: Die Live-Berichterstattung beginnt um 14.45 Uhr
  • EDT: 8.45 Uhr

29. Juli 2021: Acht Tage nachdem Nauka im Freiflug war, wird das Modul automatisch mit dem Hafen auf der erdseitiger Seite der russischen Segmentstation verbunden.

  • Deutsche Zeit: Live-Berichterstattung beginnt um 14.30 Uhr
  • EDT: 8.30 Uhr

"Nauka wird als neue wissenschaftliche Einrichtung, Andockhafen und Weltraumspaziergang-Luftschleuse für zukünftige Operationen dienen", so die NASA.

NASA Live: Wo?

Es ist möglich, die NASA-Live-Übertragung auf der offiziellen Webseite zu streamen: Hier geht es zu NASA Live. Bevorzugst du es, per App live dabei zu sein, ist auch das möglich. Du findest die Anwendung der Raumfahrtbehörde sowohl im Apple App Store als auch im Google Play Store. Zudem kannst du die App kostenlos auf den Amazon Fire TV-Stick herunterladen.

Wusstest du, dass bizarre "Fußabdrücke"auf der Mondoberfläche die NASA bereits vor vielen Jahren ins Staunen versetzt hat? Im Juni 2020 nahm die NASA Bilder eines großflächigen Phänomens über dem Atlantischen Ozean auf.

Quelle: NASA

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.

Neueste Videos auf futurezone.de

Neueste Videos auf futurezone.de