Auf dem Mars hat der Rover Perseverance Objekte entdeckt, die von besonderer Wichtigkeit für die NASA sind. Um diese besser analysieren zu können, wurden Proben entnommen. Auf Twitter und im Namen von „Percy“ berichtet die US-Weltraumbehörde von ihrem Fund.

Neuen Steinproben: Das hat NASAs Mars-Rover gefunden

Fast drei Millionen Menschen folgen dem von der NASA ins Leben gerufenen Account @NASAPersevere auf Twitter inzwischen. Immer wieder veröffentlichen die an der Mars 2020-Mission beteiligen Forschenden darüber neue Bilder und News. Diese werden meist mit Humor und immer aus der Ich-Perspektive des Fahrzeugs präsentiert.

In einem Tweet berichtet das Mars-Rover-Team von der jüngste Bohrung, die Perseverance vorgenommen hat. Im Fokus stehen dabei ganz besondere Gesteinsbrocken:

„Ein Stein so schön, dass ich gleich zwei Proben genommen habe! Habe soeben meine fünftes Probenröhrchen mit einem weiteren Stück von diesem interessanten Stein verschlossen und versiegelt. Ich verdopple die Proben bei einigen Zielobjekten mit hoher Dringlichkeit wie diesem.“

Twitter/@NASAPersevere

Zu sehen ist zudem ein Foto des angebohrten Gesteins. Space.com zufolge hatte der Mars-Rover bereits vor einer Woche die erste der beiden Proben aus diesem Felsen entnommen.

NASA begeistert Community nicht nur mit diesem Bilder

Wie liebevoll die Forschenden den Account pflegen, zeigen Kleinigkeiten, die in der deutschen Übersetzung verloren gehen. So lautet der erste Satz im Original „A rock so nice, I sampled it twice!“ und reimt sich.

Dazu kommen diverse andere Aufnahmen, die gerade für Fans der Mars-Mission faszinierend sind. Erst kürzlich veröffentlichte die NASA ein Video aus einzelnen Aufnahmen des Mars-Rovers.

Quellen: Twitter/@NASAPersevere, Space.com

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.