Kürzlich war Elon Musk bei dem Podcaster Lex Fridman zu Gast. Dort sprach er unter anderem darüber, in wie vielen Jahren Menschen im besten Fall auf dem Mars landen könnten.

Elon Musk spricht von Menschen auf dem Mars

Lex Fridman fragt Elon Musk, wann er denkt, dass SpaceX einen Menschen auf den Mars bringen könnte. Der Milliardär nimmt sich für die Beantwortung der Frage mehrere Sekunden Zeit, um nachzudenken. Nach etwa 20 Sekunden Stille antwortet er:

„Im besten Fall sind es etwa fünf Jahre. Im schlimmsten Fall sind es zehn Jahre.“

Elon Musk

Ein wichtiger Faktor, um Menschen zum Mars zu bringen, sei die Entwicklung des Fahrzeugs, das sie dorthin bringt. „Starship ist die komplexeste und fortschrittlichste Rakete, die je gebaut wurde“, so Elon Musk. Doch im Moment sei Geld der limitierende Faktor.

„Für eine Billion Dollar könnte man nicht zum Mars fliegen. Kein Geldbetrag könnte dir ein Ticket zum Mars beschaffen.“

Elon Musk

Der Unternehmer möchte nicht nur „Flaggen und Fußabdrücke“ auf dem Mars haben. Bereits im vergangenen Jahr erklärte Elon Musk, er möchte bis 2050 für eine Millionen Menschen Leben auf dem Mars möglich machen.

Quelle: YouTube/Lex Fridman

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.