Meeresbiologinnen und Meeresbiologen schauen sich aktuell erstmalig ein Gebiet im Nordpazifik an. Dabei entdecken sie etwa, das aussieht wie der „Weg nach Atlantis„. Was sich hinter der Unterwasserstraße tatsächlich verbirgt.

Forscher finden „Weg nach Atlantis“ – was sich dahinter verbirgt

Das Team nimmt dich in ihrem YouTube-Video mit auf die Expedition unterhalb der Meeresoberfläche. Als sie die Gesteinsformation in Form einer Straße entdeckten bemerkte einer der Forscher treffend „es sieht aus wie der Weg nach Atlantis“.

Das Team entdeckt den „Weg nach Atlantis“ in circa 2000 Metern Tiefe. Sie befinden sich nordwestlich der hawaiianischen Hauptstadt Honolulu inmitten des Nordpazifik. Des Weiteres ordnen sie ein, dass es sich bei der gelben Ziegelstraße leider nicht wirklich um eine Straße zur verloren geglaubten Stadt handelt. Tatsächlich entstand das straßenähnliche Muster am Meeresgrund durch uralte Vulkanaktivität. Sie erklären weiterhin, es handle sich um „ein Vulkangestein, das bei hochenergetischen Eruptionen gebildet wurde, bei denen sich viele Gesteinsfragsmente auf dem Meeresboden ablagern.“

Weg nach Altantis
Das Gestein im Pazifik sieht aus wie eine alte Backsteinstraße. Quelle: Screenshot aus Youtube-Video: „Youtube: „Follow the ‚Yellow Brick Road‘ to Geologic Features of Liliʻuokalani Ridge Seamounts | Nautilus Live““

Durch Spannungen zwischen Hitze und Abkühlung seien die Risse entstanden, die das Gestein wie eine Pflasterstraße aussehen lassen und ihr den Spitznamen „Weg nach Atlantis“ verschafften.

Gebiet wurde noch nie zuvor untersucht

Die Unterwasserstraße im Nordpazifik wurde durch das Team zum ersten Mal untersucht. Die geologischen Forschungen dienen dazu die Beschaffenheit des Ozeans genauer zu erkunden. Dabei werden sich vor allem Unterschiede in den Sediment-Ablagerungen angeschaut. Aber auch die Untersuchung der dort lebenden Mikroorganismen kann uns künftig mehr über unseren Planeten verraten. Damit wollen die Forschenden vor allem herausfinden, wie man den Ozean samt seiner Spezies am besten erhalten kann.

Auch wenn es sich bei der Unterwasserstraße also nicht um den „Weg nach Atlantis“ handelt, so gibt es zur versunkenen Stadt einige Theorien. Stellst du dir etwa die Frage „Wo liegt Atlantis?“ legen wir dir unseren separaten Artikel dazu ans Herz. Manche wollen gar nicht im Ozean suchen, weil sie davon ausgehen Atlantis befindet sich im Auge der Sahara.

Quelle: Youtube: „Follow the ‚Yellow Brick Road‘ to Geologic Features of Liliʻuokalani Ridge Seamounts | Nautilus Live“

Seit dem 24. Februar 2022 herrscht Krieg in der Ukraine. Hier kannst du den Betroffenen helfen.

Du willst mehr von uns lesen? Folge uns auf Google News.